Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2005

08:35 Uhr

DÜSSELDORF. Wer die Funktion Weiterleiten benutzt, um eine E-Mail an andere Empfänger weiter zu reichen, wird selbst zum Absender. Das Problem: Antwortet der Empfänger, geht die E-Mail an den Weiterleiter. Benutzer von Outlook ab Version 2003 können dafür sorgen, dass beim Weiterleiten der ursprüngliche Absender erhalten bleibt.

Dazu die betreffende E-Mail doppelt anklicken. Anschließend im Menü „Aktionen“ die Funktion „Diese Nachricht erneut versenden“ auswählen. Ein Sicherheitshinweis erscheint. Wird der quittiert, verschickt Outlook die Nachricht unter der ursprünglichen Absenderkennung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×