Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2006

08:35 Uhr

Je nach Konfiguration präsentiert Outlook Express beim Versenden von E-Mails, die das Euro-Symbol „€ “enthalten, die Fehlermeldung „Konflikt im Nachrichtenzeichensatz“. Wer das Euro-Symbol öfter benutzt, möchte natürlich nicht jedes Mal mit einer Fehlermeldung konfrontiert werden.

Lösung: Der Standardzeichensatz von Outlook Express muss geändert werden. Dazu im Menü „Extras“ die Funktion „Optionen“ auswählen und dort auf „Senden“ klicken. Danach „Internationale Einstellungen“ anklicken und als Zeichensatz „Lateinisch-9 (ISO)“ verwenden. In diesem Zeichensatz ist das Euro-Symbol enthalten, so dass keine Fehlermeldung mehr erscheint.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×