Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.04.2006

12:30 Uhr

So geht es leichter

Objekte in Powerpoint positionieren

VonJörg Schieb

Wer unter Powerpoint Objekte möglichst exakt positionieren möchte, sollte während der Erstellung der Präsentation die Führungslinien einschalten.

Dazu in Powerpoint 2000 die Funktion „Führungslinien“ im Menü „Ansicht“ aufrufen. Ab Version 2002 heißt die Funktion „Raster und Führungslinien“, allerdings muss hier dann noch die Option „Zeichnungslinien auf dem Bildschirm anzeigen“ aktiviert werden. Die Führungslinien lassen sich mit der Maus beliebig positionieren. So kann beim Positionieren von Objekten ein bestimmter Punkt auf der Folie angesteuert werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×