Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2004

09:00 Uhr

So geht es leichter

Texte vergleichen

VonJörg Schieb

Wenn zwei Versionen eines Textes vorliegen, lassen sich mit Hilfe von Microsoft Word bequem alle Unterschiede aufspüren. Word markiert alle Unterschiede durch wenige Klicks.

Wenn zwei Versionen eines Textes vorliegen, lassen sich mit Hilfe von Microsoft Word bequem alle Unterschiede aufspüren. Dazu das erste Dokument laden und im Menü „Extras“ die Funktion „Änderungen verfolgen“ auswählen, dann die Option „Dokumente vergleichen“.

In Word 2003 geht das schneller mit der Funktion „Dokumente vergleichen und zusammenführen“ im Menü „Extras“. Nun das zweite Dokument laden und im Menü „Ansicht“ über die Auswahl „Symbolleisten“ die Symbolleiste „Überarbeiten“ einblenden. Dadurch markiert Word alle Unterschiede. Durch Klick auf „Nächste Änderung“ (Word 2003: „Weiter“) springt Word jede Textdifferenz an.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×