Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2005

17:50 Uhr

So geht es leichter

Webseiten passend drucken

VonJörg Schieb

Nicht jede Webseite bietet eine spezielle Druckversion, die sich problemlos ausdrucken lässt. Mit den Browsern Firefox oder Mozilla lässt sich die zu druckende Webseite in einer Vorschau prüfen.

Nicht jede Webseite bietet eine spezielle Druckversion, die sich problemlos ausdrucken lässt. Mit den Browsern Firefox oder Mozilla lässt sich die zu druckende Webseite in einer Vorschau prüfen. Liegen Teile der Webseite außerhalb des Druckbereichs, kann man die Webseite verkleinern.

Dazu die Webseite laden und anschließend im Menü „Datei“ die Funktion „Druckvorschau“ verwenden. Hier lässt sich kontrollieren, wie die Webseite auf dem Papier aussehen würde. Sollte sie zu breit sein, erscheint die Option „Skalierung“. Hier kann man mit „Auf Seitengröße verkleinern“ eine Verkleinerung wählen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×