Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2006

11:55 Uhr

So geht's leichter

Zeilenumbruch mit Wordpad

VonJörg Schieb

Auch mit dem alternativen Textverarbeitungsprogramm Wordpad lassen sich Zeilenumbrüche einfügen.

Wer kein spezielles Textprogramm auf seinem PC besitzt, der kann Textdateien auch mit der Mini-Textverarbeitung Wordpad erstellen oder bearbeiten, die beim Betriebssystem Windows XP oder Windows 2000 im Programmordner „Zubehör“ mitgeliefert wird. Allerdings fügt Wordpad nicht automatisch Zeilenumbrüche ein, was die Arbeit oft unnötig erschwert. Wer die Zeilenumbrüche einfügen möchte, kann dies unter „Optionen“ im Menü „Ansicht“ einstellen. Hinter dem Reiter „Text“ verbergen sich die verschiedenen Optionen für den Zeilenumbruch.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×