Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2006

17:30 Uhr

Technologiekooperation

Nokia will DVB-H vorantreiben

Zusammen mit anderen Technologiefirmen will der finnische Handy-Hersteller Nokia den DVB-H-Standard und damit digitales Fernsehen auf Mobiltelefonen vorantreiben.

HB HELSINKI. Das Unternehmen gab am Montag eine entsprechende Kooperation mit Intel, Modeo, Texas Instruments sowie dem US-Handyhersteller Motorola bekannt. Die Zusammenarbeit soll den Angaben nach „Mobile DTV -Alliance“ heißen und sich auf den nordamerikanischen Markt konzentrieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×