Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Allianz

Die Allianz ist der größte Versicherungskonzern der Welt. Von Lebens- über Kranken- bis hin zur Kfz-Versicherung bietet der Dax-Konzern beinah alles an. Die News zur Allianz.

Allianz: Versicherer investiert über eine halbe Milliarde in chinesische Einkaufszentren

Allianz

Versicherer investiert über eine halbe Milliarde in chinesische Einkaufszentren

Mehr als eine halbe Milliarde Euro investiert die Allianz in einen Fonds für chinesische Luxus-Shoppingzentren. Entgegen des zunehmend beliebteren Online-Handels will der Versicherer damit in Fernost wachsen.

Börse Stuttgart: „Allianz trotzt Stürmen und Erdbeben“

Börse Stuttgart

„Allianz trotzt Stürmen und Erdbeben“

Schwache Vorgaben aus Asien und den USA machen Dax-Anleger am Freitag vorsichtig. Der Dax startet wenig verändert bei knapp 13.200 Punkten. Zum Wochenausklang ebbt die Bilanzflut ab. Anleger reagieren positiv auf die...

Allianz: Ein Gigant öffnet das Füllhorn

Allianz

Ein Gigant öffnet das Füllhorn

Europas größter Erstversicherer trotzt der schweren Hurrikansaison: Der Jahresgewinn wird in der oberen Hälfte der Prognose liegen, und die Investoren dürfen sich auf ein milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm freuen.

von Carsten Herz

Allianz: Versicherer findet neuen Käufer für Lebensversicherungen in Taiwan

Allianz

Versicherer findet neuen Käufer für Lebensversicherungen in Taiwan

Die Allianz verkauft ihre Lebensversicherungen an die taiwanische China Life Insurance. Die 78.000 hochverzinsten Policen mit Deckungsrückstellungen von 1,2 Milliarden Euro werden für einen symbolischen Preis veräußert.

Führungswechsel: Allianz holt neuen Chef-Investor

Führungswechsel

Allianz holt neuen Chef-Investor

Die Allianz hat einen neuen Chef-Investor. Carsten Quitter rückt für Andreas Gruber nach, der nach einem Jahr die Leitung der Allianz Investment Management schon wieder verlässt.

Joint Venture: Allianz hält an Indien fest

Joint Venture

Allianz hält an Indien fest

2001 startete die Allianz mit Bajaj in den indischen Markt. Das Interesse des Großversicherers an Indien ist ungebrochen. Berichte über ein Ende der Zusammenarbeit mit Bajaj Finserv bleiben unkommentiert.

Allianz Leben: Verkauf von Versicherungsbeständen ist kein Thema

Allianz Leben

Verkauf von Versicherungsbeständen ist kein Thema

Allianz Leben schließt den Verkauf von Versicherungsbeständen derzeit aus. Während andere Lebensversicherer Altverträge verkaufen, setzt die Allianz auf neue Formen der Lebensversicherung und will neue Kunden gewinnen.

Allianz: Hochwasser waren 2016 besonders teuer

Allianz

Hochwasser waren 2016 besonders teuer

Starkregenmeldungen sind bei den deutschen Versicherungen im Vergleich zu Sturmmeldungen eine Seltenheit – sind jedoch umso gefürchteter. Denn Hochwasserschäden sind teuer. Das Jahr 2016 war besonders von Fluten geprägt.

Allianz Deutschland: Mächtige Tochter am Stadtrand

Allianz Deutschland

Premium Mächtige Tochter am Stadtrand

Während in der Allianz-Zentrale an der Zukunft gebastelt wird, kümmert sich die Deutschland-Tochter ums Tagesgeschäft. Den Nachfolger des scheidenden Chefs erwartet ein schwieriger Spagat zwischen Erneuerern und...

von Christian Schnell

Personalumbau beim Versicherer: Allianz-Chef Bäte formt sein Team

Personalumbau beim Versicherer

Premium Allianz-Chef Bäte formt sein Team

Überraschend verlässt Manfred Knof, der Chef von Allianz Deutschland, den Konzern. Vorstandschef Oliver Bäte nutzt das, um eine weitere Schlüsselposition nach seinen Wünschen zu besetzen. Das gefällt nicht jedem.

von Christian Schnell

Autoversicherer: Allianz will Marktführer Huk-Coburg einholen

Autoversicherer

Allianz will Marktführer Huk-Coburg einholen

Eine Billigstrategie verhalf der Huk-Coburg, die Marktführerschaft im Bereich der Autoversicherung zu festigen. Die Allianz will das nicht auf sich sitzen lassen und strukturiert um – wird aber nicht unbedingt günstiger.

Manfred Knof: Allianz-Deutschland-Chef geht nach nur zweieinhalb Jahren

Manfred Knof

Allianz-Deutschland-Chef geht nach nur zweieinhalb Jahren

Nach nur zweieinhalb Jahren muss die Allianz den Chefposten in Deutschland neu besetzen. Manfred Knof geht aus gesundheitlichen Gründen. Der Nachfolger kommt aus Italien.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×