Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Amazon

Jeff Bezos hat das Online-Versandhaus Amazon 1994 gegründet. Seit 2009 engagiert sich der US-Konzern mit seine Kindle-Geräten im Tablet-Markt. Das Wichtigste zu Amazon.

Kampf gegen Produktfälschungen: Birkenstock stoppt Zusammenarbeit mit Amazon

Kampf gegen Produktfälschungen

Birkenstock stoppt Zusammenarbeit mit Amazon

Birkenstock liefert nun auch in Europa nicht mehr an Amazon. Der deutsche Schuhhersteller klagt über Produktfälschungen und Missbrauch seines Logos auf Seiten des weltgrößten Onlinehändlers.

ZDF-Doku „Amazon – gnadenlos erfolgreich“: Eine Wanze namens Alexa

ZDF-Doku „Amazon – gnadenlos erfolgreich“

Eine Wanze namens Alexa

Den Aufstieg des Konzerns nachzeichnen und Missstände anprangern: Daran versucht sich die ZDF-Doku „Amazon – gnadenlos erfolgreich“. Sie ist zwar überladen – dürfte bei Amazon-Kunden jedoch ein mulmiges Gefühl auslösen.

von Jakob Blume

Paket-Boom: Amazon rechnet zum Fest nicht mit Lieferengpässen

Paket-Boom

Amazon rechnet zum Fest nicht mit Lieferengpässen

Der Internethändler Amazon schließt Lieferengpässe zur weihnachtlichen Hochsaison aus. Man habe bei mehreren Logistikunternehmen Kapazitäten reserviert. Auch die eigene Logistiksparte soll im Weihnachtsgeschäft helfen.

Internethandel: Amazon gewinnt 150.000 deutsche Geschäftskunden

Internethandel

Amazon gewinnt 150.000 deutsche Geschäftskunden

Seit einem Jahr betreibt Amazon in Deutschland ein Business-Portal, das die Einkaufsabteilungen von Unternehmen ansprechen soll. Bisher konnten mit dem Angebot schon über 150.000 Nutzer erreicht werden.

Sprachgesteuertes Büro : Alexa muss jetzt arbeiten gehen

Sprachgesteuertes Büro

Alexa muss jetzt arbeiten gehen

Amazon startet mit Alexa for Business das Zeitalter des sprachgesteuerten Büros. Der größte Verlierer könnte dabei Microsoft sein. Denn deren Chef Nadella öffnet Amazon eine Hintertür in seine größten Schatzkammern.

von Axel Postinett

Amazon und Ebay: Haftung bei Steuerbetrug im Online-Handel naht

Amazon und Ebay

Haftung bei Steuerbetrug im Online-Handel naht

Zahlreiche Betreiber von Online-Shops haben bei über Ebay und Amazon die Umsatzsteuer unterschlagen. Dafür sollen zukünftig die Tech-Konzerne zur Rechenschaft gezogen werden können. Ein Gesetz soll 2018 vorgelegt werden.

Amazon: Vom Buchhändlerschreck zum Verlegerschreck

Amazon

Vom Buchhändlerschreck zum Verlegerschreck

Amazon beliefert künftig den stationären Buchhandel mit deutschsprachigen Titeln des eigenen Verlagsprogramms. Mit dem Schritt stärkt der US-Onlinehändler seine verlegerischen Ambitionen.

von Catrin Bialek

Reichen-Rangliste: Amazon-Chef Bezos ist 100 Milliarden Dollar schwer

Reichen-Rangliste

Amazon-Chef Bezos ist 100 Milliarden Dollar schwer

Das gelang zuletzt Bill Gates im Jahr 1999: Jeff Bezos, Gründer von Amazon und reichster Mensch der Erde, hat die 100-Milliarden-Dollar-Marke geknackt. Ein Kursplus der Amazon-Aktie am Black Friday gab den Ausschlag.

Amazon: Gewerkschaften wollen am „Black Friday“ streiken

Amazon

Gewerkschaften wollen am „Black Friday“ streiken

Der andauernde Tarifkonflikt bei Amazon könnte den Konzern nun hart treffen: Verdi kündigte Streiks am „Black Friday“ an. Auch in anderen europäischen Verteilerzentren soll am Freitag die Arbeit niedergelegt werden.

Weihnachtsgeschäft: Gewerkschaft Verdi droht Amazon mit Streiks

Weihnachtsgeschäft

Gewerkschaft Verdi droht Amazon mit Streiks

Die Gewerkschaft Verdi kündigt wieder Streiks beim Versandhandelsriesen Amazon an. Das Ziel: ein Tarifvertrag. Aber Amazon sieht sich gut gewappnet.

Amazon und Ebay: Internetkonzerne sollen für Steuerbetrug beim Online-Handel haften

Amazon und Ebay

Internetkonzerne sollen für Steuerbetrug beim Online-Handel haften

Internetkonzerne wie Amazon sollen künftig für Steuerbetrug beim Online-Handel haften. Damit soll verhindert werden, dass die Umsatzsteuer unterschlagen wird. Der Schaden belauft sich auf Hunderte Millionen Euro.

TV-Serie: Amazon dreht „Herr der Ringe“-Vorgeschichte

TV-Serie

Amazon dreht „Herr der Ringe“-Vorgeschichte

Amazon hat einen aufsehenerregenden Lizenzvertrag für seinen Videodienst abgeschlossen. Das Onlinekaufhaus darf die Vorgeschichte der „Herr der Ringe“-Saga verfilmen. Damit eifert der Konzern einer Erfolgsserie nach.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×