Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Amazon

Jeff Bezos hat das Online-Versandhaus Amazon 1994 gegründet. Seit 2009 engagiert sich der US-Konzern mit seine Kindle-Geräten im Tablet-Markt. Das Wichtigste zu Amazon.

US-Onlinehändler hebt ab : Wie Amazon die Logistikbranche aufrollt

US-Onlinehändler hebt ab

Premium Wie Amazon die Logistikbranche aufrollt

Flugzeugflotte, Lastwagen, Drohnen – der Onlinehändler Amazon baut ein globales Logistiknetzwerk auf. Der Neuling versetzt die Branche in Aufruhr. Etablierte Anbieter wie DHL drohen unter Druck zu geraten.

von Thomas Jahn

Amazon: Urteil setzt Grenzen bei der Sonntagsarbeit

Amazon

Urteil setzt Grenzen bei der Sonntagsarbeit

Ein Kasseler Gericht erklärt eine Erlaubnis aus dem Jahr 2014 für Sonntagsarbeit während der Weihnachtszeit für rechtswidrig. Amazon habe keine außergewöhnlichen Umstände darlegen können. Der Konzern bedauert das Urteil.

Amazon gegen Google: Wer durchbricht die Schallmauer von 1000 US-Dollar?

Amazon gegen Google

Wer durchbricht die Schallmauer von 1000 US-Dollar?

Die Spitze der US-Technologiebörse Nasdaq gleicht einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Google und Amazon. Beide Aktien notieren bei rund 950 US-Dollar. Wer die Nase vorn hat, dürfte sich in drei Bereichen entscheiden.

von Jakob Blume

20 Jahre Amazon-Aktie: Mit 2000 Dollar Einsatz zum Millionär

20 Jahre Amazon-Aktie

Mit 2000 Dollar Einsatz zum Millionär

Vor 20 Jahren ging der Online-Händler Amazon an die Börse. Nach anfänglichen Höhen und Tiefen klettert die Aktie derzeit von Rekord zu Rekord. Ein berühmter Börsianer hadert besonders mit der verpassten Einstiegschance.

von Jakob Blume

Der Erfolg von Amazon: Chance vertan? Mit dieser Aktie zum Millionär

Der Erfolg von Amazon

Chance vertan? Mit dieser Aktie zum Millionär werden

Der Wert der Amazon-Aktie ist seit dem Debüt 1997 von 18 auf fast 1000 Dollar gestiegen. Das machte einige Investoren zu Millionären. Bei Einführung hatten damit wenigen gerechnet – selbst eine Anleger-Legende nicht.

Kolumne – Future Lab: Ein Gesicht für Alexa

Kolumne – Future Lab

Premium Ein Gesicht für Alexa

Amazon baut die Funktionen seines Lautsprechers Echo weiter aus, das Gerät wird künftig auch mit einem Bildschirm ausgestattet sein. Der Austausch mit dem Kunden wird damit persönlicher. Zudem bekommt Apple Konkurrenz.

von Britta Weddeling

Prime-Angebot in Großbritannien: Amazon wird zum Konzertveranstalter

Prime-Angebot in Großbritannien

Amazon wird zum Konzertveranstalter

Amazon liefert seinen Prime-Kunden in Großbritannien längst nicht nur Bücher, CDs oder Lebensmittel an die Haustür. Der US-Internetriese veranstaltet jetzt auch Konzerte. Den Auftakt macht Poplegende Blondie.

von Kerstin Leitel

Digitaler Assistent: Amazon erweitert „Echo“-Lautsprecher um einen Bildschirm

Digitaler Assistent

Amazon erweitert „Echo“-Lautsprecher um einen Bildschirm

Amazon spendiert seinem erfolgreichen „Echo“-Lautsprecher laut einem Medienbericht einen Bildschirm. Der Konzern kämpft darum, seinen Vorsprung bei solchen Geräten gegen die wachsende Konkurrenz abzusichern.

Neues Geschäftsmodell in Berlin & Potsdam: Amazon Fresh gestartet – so funktioniert der Supermarkt-Service von Amazon

Neues Geschäftsmodell in Berlin & Potsdam

Amazon Fresh gestartet – so funktioniert der Supermarkt-Service von Amazon

Jahrelang hat der Versandriese den Start des eigenen Supermarkt-Service vorbereitet und nun ist er in Berlin und Potsdam gestartet. Der erste Eindruck ist vielversprechend.

Fresh-Dienst in Berlin gestartet: Amazon wird zum Online-Supermarkt

Fresh-Dienst in Berlin gestartet

Premium Amazon wird zum Online-Supermarkt

Der US-Konzern setzt neue Standards im Onlinehandel mit Lebensmitteln: Das Sortiment ist riesig, die Lieferzeit kurz. In Berlin und Potsdam geht es jetzt los. Das Ziel: die bundesweit flächendeckende Auslieferung.

von Florian Kolf

Lebensmittel-Lieferdienst startet in Deutschland: Supermärkte zittern vor „AmazonFresh“

Lebensmittel-Lieferdienst startet in Deutschland

Müssen Supermärkte vor „AmazonFresh“ zittern?

Amazon startet den Lieferdienst für Lebensmittel nun auch in Deutschland. In den USA und Großbritannien gibt es „AmazonFresh“ schon seit einigen Jahren. Zunächst sollen nur Teile Berlins beliefert werden, weitere...

E-Books: Amazon lockert Auflagen für Verleger

E-Books

Amazon lockert Auflagen für Verleger

Der Brüsseler Druck war erfolgreich: Amazon wird Vertriebsvereinbarungen, die E-Book-Verleger betreffen, künftig nicht mehr durchsetzen. Verlagen eröffnet das neue Möglichkeiten – auch Amazon freut sich über die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×