Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 wird der neue Bundestag gewählt, voraussichtlich werden mehr als 30 Parteien zur Wahl zugelassen. Kandidaten, Umfragen, Wahlprogramme und mehr.

SPD-Wahlkampf: Schulz: „Merkel plappert mir alles nach“

SPD-Wahlkampf

Schulz: „Merkel plappert mir alles nach“

Den aktuellen Umfragewerten zufolge, wird es für die SPD immer schwerer die CDU einzuholen. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gibt sich dennoch kämpferisch.

Bundestagswahl: Die große Debatte um die kleinen Parteien

Bundestagswahl

Die große Debatte um die kleinen Parteien

Neben den etablierten Größen treten bei der Bundestagswahl auch mehr als 30 kleine Parteien an – die „Sonstigen“ eben. Doch wofür stehen die überhaupt? Und hilft das Kreuz für eine Spaßpartei in Wirklichkeit der AfD?

von Hannah Steinharter

Merkel IV.: Was die Deutschen von der neuen Regierung erwarten

Merkel IV.

Premium Was die Deutschen von der neuen Regierung erwarten

Wenn Angela Merkel erneut die Wahl gewinnt, kann sie nicht weitermachen wie bisher. Eine Allensbach-Umfrage zeigt: Die Deutschen haben klare Erwartungen an die nächste Regierung. Wie geht die Kanzlerin damit um?

von Jens Münchrath, Christian Rickens, Thomas Sigmund, Christian Wermke

Allensbach-Demoskopin Renate Köcher: „Noch nie so enttäuscht wie diesmal“

Allensbach-Demoskopin Renate Köcher

Premium „Noch nie so enttäuscht wie diesmal“

Renate Köcher ist Deutschlands bekannteste Demoskopin. Im Interview spricht die Allensbach-Chefin über die Folgen des einschläfernden TV-Duells, Ängste vor der AfD und die Wünsche der Deutschen an ihre nächste Regierung.

von Christian Rickens, Thomas Tuma

AfD vor Einzug in Bundestag: Leben in einer eigenen Wirklichkeit

AfD vor Einzug in Bundestag

Premium Leben in einer eigenen Wirklichkeit

Die AfD wird aller Voraussicht nach erstmals in den Bundestag einziehen. Es wäre eine historische Zäsur – im Parlament säßen Abgeordnete mit zum Teil völkischer oder rassistischer Gesinnung. Wie konnte es so weit...

von Dietmar Neuerer

Ein Plädoyer von Gabor Steingart: Wozu wählen?

Ein Plädoyer von Gabor Steingart

Wozu wählen?

Es gibt dutzendfach Gründe, dem Parteienstaat eins auszuwischen und nicht wählen zu gehen. Aber das ist keine Option mehr. SPD, CDU und Co. mögen Dinosaurier sein, aber drumherum sind Monster entstanden. Ein Plädoyer.

von Gabor Steingart

Alle gegen Gauland bei TV-„Schlussrunde“: „Sorgen und Ängste zu schüren, das ist Ihr Geschäftsmodell“

Alle gegen Gauland bei TV-„Schlussrunde“

„Sorgen und Ängste zu schüren, das ist Ihr Geschäftsmodell“

Von der Leyen und Schwesig statt Merkel und Schulz: In der letzten großen TV-Debatte nehmen die Spitzenleute AfD-Frontmann Gauland in die Zange. Neue Erkenntnisse gibt es kaum, dafür aber einige Wahltipps.

Digitalpolitik der Parteien analysiert: „CDU war dem Ausbau der digitalen Verwaltung nicht besonders hinterher“

Digitalpolitik der Parteien analysiert

„Die Union macht bei der digitalen Verwaltung ein mutiges Versprechen“

Dana Heide hat die Vorschläge der Parteien beim Thema Digitalisierung analysiert. Die CDU will bis 2021 die digitale Verwaltung auf Spitzenniveau heben, hat die letzten vier Jahre aber kaum etwas dafür getan.

Bundestagswahlkampf 2017: Merkel will Löhne in Pflegeberufen zur Chefsache machen

Bundestagswahlkampf 2017

Merkel will Löhne in Pflegeberufen zur Chefsache machen

Kanzlerin Merkel warnt vor einer Abwanderung des Pflegepersonals – und will die Löhne auf Industrieniveau anheben. SPD-Kanzlerkandidat Schulz wirft der CDU-Chefin nun vor, zu lange mit einer Reform gewartet zu haben.

Bundestagswahl: So extrem sind die Kandidaten der AfD

Bundestagswahl

So extrem sind die Kandidaten der AfD

Der Einzug der AfD in den Bundestag gilt als sicher. Doch wen genau will die Partei in den Bundestag schicken? Was fordern diese Menschen – und warum? Eine Dokumentation.

von Sebastian Leber

Vor der Bundestagswahl: Unbekannte schicken weißes Pulver an Spitzenpolitiker

Vor der Bundestagswahl

Unbekannte schicken weißes Pulver an Spitzenpolitiker

Kurz vor der Bundestagswahl haben Unbekannte Briefe mit weißem Pulver an mehrere Politiker sowie den Ehemann von Kanzlerin Angela Merkel geschickt. Betroffen sind auch Horst Seehofer und Katrin Göring-Eckardt.

Kritik an Merkel: Grönemeyer fordert mehr Politik in der Musik

Kritik an Merkel

Grönemeyer fordert mehr Politik in der Musik

Wie viel Haltung steckt in der Musik? In Hamburg diskutierten Künstler und Vertreter von Hilfsorganisationen über soziales Engagement. Für Herbert Grönemeyer ist Musik bis heute politisch – Kritik übte er an Merkel.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×