Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

FDP

Falls die GroKo scheitert: FDP-Chef Lindner bietet Union Hilfe bei Minderheitsregierung an

Falls die GroKo scheitert

FDP-Chef Lindner bietet Union Hilfe bei Minderheitsregierung an

Wenn die GroKo nicht zustanden kommen sollte, will Lindner eine Minderheitsregierung mittragen – obwohl der FDP-Chef glaubt, dass diese nur kurz halten würde.

AfD-Chef: Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an

AfD-Chef

Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an

Gibt es bald einen Schulterschluss in der Opposition? AfD-Chef Alexander Gauland würde gerne mit der FDP zusammenarbeiten. Landen kann er damit aber nicht – er bekommt umgehend eine Abfuhr.

FDP: „Wir wollen nicht nach rechts“

FDP

„Wir wollen nicht nach rechts“

Im Bundestag sind Vorschläge zur Regelung des Familiennachzugs von Flüchtlingen diskutiert worden. Auch die FDP hat einen Gesetzesentwurf eingebracht. Damit will die Partei beweisen, dass sie nicht nach rechts rückt.

von Dana Heide

FDP-Jugendorganisation: Kuhle gibt Chef-Posten bei Julis ab

FDP-Jugendorganisation

Kuhle gibt Chef-Posten bei Julis ab

Nach seiner Wahl in den Bundestag, gibt Konstantin Kuhle sein Amt als Chef der Jungen Liberalen auf. Ein Nachfolger für den Vorsitz der FDP-Jugendorganisation mit 10.000 Mitgliedern soll im April gewählt werden.

von Dana Heide

FDP-Chef: Christian Lindner: „Wir wollen die fachliche Avantgarde sein“

FDP-Chef

Christian Lindner: „Wir wollen die fachliche Avantgarde sein“

Auf einer Pressekonferenz unterstrich der Parteichef, dass die FDP nicht durch Polemik oder Fundamentalopposition auffallen wolle. Man wolle die Klimaziele realisieren, nicht relativieren, wie es zuletzt die...

FDP: Auf alles vorbereitet

FDP

Auf alles vorbereitet

Opposition, mögliche Jamaika-Neuverhandlungen, falls die Verhandlungen zur Großen Koalition scheitern und es Neuwahlen gibt – die FDP bereitet sich auf alle Szenarien vor. Am Sonntag trifft sich die Fraktion zur Klausur.

von Dana Heide

FDP: Lindners offene Flanke nach dem Jamaika-Aus

FDP

Premium Lindners offene Flanke nach dem Jamaika-Aus

Der FDP-Chef Christian Lindner verteidigt den Gang in die Opposition. Der politische Gegner nutzt die Entscheidung allerdings weiter für Kritik und sieht die Liberalen in der Pflicht.

von Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Christian Lindner beim FDP-Dreikönigstreffen: Die Befreiungsrede

Christian Lindner beim FDP-Dreikönigstreffen

Die Befreiungsrede

Beim ersten großen Treffen der Liberalen nach dem Abbruch der Jamaika-Verhandlungen verteidigt FDP-Chef Christian Lindner seine Entscheidung und ruft zur Modernisierung Deutschlands auf. Am Ende gibt es stehende...

von Dana Heide

Dreikönigstreffen der FDP: Zurück in die Offensive?

Dreikönigstreffen der FDP

Premium Zurück in die Offensive?

Nach dem Abbruch der Jamaika-Verhandlungen ist die FDP noch immer im Rechtfertigungsmodus. Das traditionelle Dreikönigstreffen soll die Wende bringen. Innerhalb der Partei wird der Ruf nach mehr Teamwork lauter.

von Dana Heide, Thomas Sigmund

Kommentar zu Christian Lindner: Die FDP kämpft sich zur Mitte zurück

Kommentar zu Christian Lindner

Premium Die FDP kämpft sich zur Mitte zurück

FDP-Chef Lindner will die Mitte der Gesellschaft wieder an seine Partei binden. Dabei punktet er vor allem mit seiner Europa- und Flüchtlingspolitik. Die Schlammschlacht zwischen Union und SPD kommt da gerade recht.

von Thomas Sigmund

FDP-Landeschef Michael Theurer: „Weder Merkel noch Schulz verkörpern die Erneuerung“

FDP-Landeschef Michael Theurer

Premium „Weder Merkel noch Schulz verkörpern die Erneuerung“

Baden-Württembergs FDP-Landeschef Michael Theurer spricht vor dem Dreikönigstreffen über die Rolle der Liberalen nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche, die Merkel-muss-weg-Stimmung und die One-Man-Show von Lindner.

von Thomas Sigmund

Kurt Biedenkopf über die FDP: Königsmacher wider Vernunft

Kurt Biedenkopf über die FDP

Premium Königsmacher wider Vernunft

Die FDP ist schuld am Scheitern der Jamaika-Gespräche. Was sie zu ihren Bedingungen erklärt hat, hat mit liberal nichts zu tun. Die Partei sollte beim Dreikönigstreffen ihre Strategie überdenken. Ein Gastbeitrag.

von Kurt Biedenkopf

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×