Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Heiko Maas

Heiko Maas ist ein deutscher Politiker der SPD. Im vierten Kabinett Angela Merkels ist er Bundesaußenminister, zuvor war er Minister für Justiz und Verbraucherschutz. Maas ist 1966 im Saarland geboren und trat der SPD als Jurastudent im Jahr der Wende bei.

Asylstreit: Wie sich Italien, Griechenland und Spanien eine gemeinsame Flüchtlingspolitik vorstellen

Asylstreit

Wie sich Italien, Griechenland und Spanien eine gemeinsame Flüchtlingspolitik vorstellen

Europäische Transitländer würden bei der Flüchtlingspolitik gerne mit Deutschland zusammenarbeiten. Doch die Vorstellungen sind unterschiedlich.

von Till Hoppe, Regina Krieger, Gerd Höhler, Sandra Louven

Grundsatzrede: Außenminister Maas präsentiert strategisches Konzept für die Trump-Ära

Grundsatzrede

Außenminister Maas präsentiert strategisches Konzept für die Trump-Ära

Immer mehr setzt die Politik des US-Präsidenten der Bundesregierung zu. Der Außenminister strebt einen Paradigmenwechsel im Verhältnis mit den USA an.

von Moritz Koch

Außenministertreffen: Weiter keine Einigung über Blauhelm-Truppe für Ostukraine

Außenministertreffen

Weiter keine Einigung über Blauhelm-Truppe für Ostukraine

Der Konflikt in der Ostukraine beschäftigt die Vereinten Nationen weiter. Die Vorstellungen, wie eine Blauhelm-Mission aussehen könnte, liegen weit auseinander.

NetzDG: „Reine PR-Nummer“ - FDP erntet für NetzDG-Klage scharfe Kritik

NetzDG

„Reine PR-Nummer“ - FDP erntet für NetzDG-Klage scharfe Kritik

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist umstritten. Nun greift die FDP zu juristischen Mitteln und klagt dagegen. Doch niemand klatscht Beifall.

von Dietmar Neuerer

Analyse: Brüskiert, desillusioniert, kampfbereit – So stehen die G7-Chefs nach dem Chaos-Gipfel da

Analyse

Brüskiert, desillusioniert, kampfbereit – So stehen die G7-Chefs nach dem Chaos-Gipfel da

Turbulenter hätte das G7-Treffen kaum enden können. Dennoch nehmen die Teilnehmerländer durchaus unterschiedliche Erkenntnisse mit. Was vom Gipfel in Kanada bleibt.

von Gerd Braune, Jan Hildebrand, Sha Hua, Martin Kölling, Regina Krieger, Annett Meiritz, Carsten Volkery

Treffen der Regierungschefs: Berlin ringt um Trump-Strategie

Treffen der Regierungschefs

Berlin ringt um Trump-Strategie

Der G7-Gipfel legt die Spaltung des Westens offen. Angesichts der Handelspolitik des US-Präsidenten wird deutlich: Auf Amerika ist kein Verlass.

von Martin Greive, Gerd Braune, Annett Meiritz, Moritz Koch, Sha Hua, Jens Münchrath

Vereinte Nationen: „Traumhaftes Ergebnis“ – Deutschland in den UN-Sicherheitsrat gewählt

Vereinte Nationen

„Traumhaftes Ergebnis“ – Deutschland in den UN-Sicherheitsrat gewählt

184 von 193 UN-Mitgliedstaaten wählen die Bundesrepublik in den Sicherheitsrat. Außenminister Maas will dem „Vertrauen gerecht werden“.

Vereinte Nationen: Deutschland drängt zurück in den UN-Sicherheitsrat

Vereinte Nationen

Deutschland drängt zurück in den UN-Sicherheitsrat

Deutschland strebt in den UN-Sicherheitsrat, am Freitag wird darüber abgestimmt. Der Einfluss der Deutschen bliebe jedoch ziemlich überschaubar.

von Jan Dirk Herbermann

++ G7-Gipfel im Newsblog ++: Trump will aus G7 wieder G8 machen – EU lehnt eine Rückkehr Russlands ab

++ G7-Gipfel im Newsblog ++

Trump will aus G7 wieder G8 machen – EU lehnt eine Rückkehr Russlands ab

Wenn heute die Staats- und Regierungschefs in Kanada zum G7-Gipfel zusammenkommen, droht nichts Geringeres als die Spaltung der Wertegemeinschaft. Die Ereignisse im Überblick.

Trump und Kim Jong Un: Was die Welt vom verrücktesten Gipfel in der Geschichte der Diplomatie erwarten kann

Trump und Kim Jong Un

Was die Welt vom verrücktesten Gipfel in der Geschichte der Diplomatie erwarten kann

Eben noch Vernichtungsdrohung, jetzt Versöhnungsgeste: Kann die Charmeoffensive zwischen Trump und Kim den Durchbruch zum Frieden bringen?

von Moritz Koch, Martin Kölling, Jens Münchrath, Torsten Riecke

Kommentar: Die Europäer bleiben in der Verteidigungspolitik Getriebene der USA

Kommentar

Die Europäer bleiben in der Verteidigungspolitik Getriebene der USA

Europa muss im Verteidigungsbündnis Nato unabhängig von Trump handlungsfähiger werden. Doch davon ist bisher noch nichts zu sehen.

von Donata Riedel

Kommentar: Die Ukraine ringt sich endlich zu Reformen durch

Kommentar

Die Ukraine ringt sich endlich zu Reformen durch

Das ukrainische Parlament hat nach monatelanger Debatte den Weg frei gemacht für entscheidende Neuerungen. Jetzt aber droht Wladimir Putin wieder.

von Mathias Brüggmann

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×