Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Intel

Intel Corporation ist mit einem Umsatz von knapp 60 Milliarden US-Dollar (2016) der weltweit größte Hersteller von Mikrochips für Computer, der Marktanteil beträgt schätzungsweise 80 Prozent.

US-Präsident: Chinesische Bank bietet Treffen mit Trump an – für 150.000 US-Dollar

US-Präsident

Chinesische Bank bietet Treffen mit Trump an – für 150.000 US-Dollar

Einmal mit Donald Trump zu Abend essen – für die Kunden einer chinesischen Bank soll das möglich werden. Sie brauchen nur das nötige Kleingeld.

von Alexander Dziedeck

Telekommunikationsunternehmen: Trumps Wirtschaftsberater fordert Vorstandswechsel bei ZTE

Telekommunikationsunternehmen

Trumps Wirtschaftsberater fordert Vorstandswechsel bei ZTE

Donald Trump will den chinesischen Technologiekonzern ZTE retten. Laut seinem Wirtschaftsberater Larry Kudlow gibt es aber eine Bedingung.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq: US Börsen schließen wenig verändert – Applied Materials unter Druck

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq

US Börsen schließen wenig verändert – Applied Materials unter Druck

Vor dem Wochenende blieben die US-Börsen nah an ihren Vortagskursen. Anleger gingen auf Nummer sicher und warten die Handelsgespräche ab.

Forschungsdurchbruch: Neue Chiptechnologie von Carl Zeiss wird zur Goldgrube

Forschungsdurchbruch

Premium Neue Chiptechnologie von Carl Zeiss wird zur Goldgrube

Kaum ein Unternehmen gibt mehr Geld für Forschung und Entwicklung aus als Carl Zeiss. Das zahlt sich für den Technologiekonzern aus.

von Martin-W. Buchenau

Zulieferer: Autonomes Fahren – Intel-Firma Mobileye sichert sich Riesenauftrag

Zulieferer

Autonomes Fahren – Intel-Firma Mobileye sichert sich Riesenauftrag

Mobileye ist ein Spezialist für Kameras und Sensoren für das selbstfahrende Auto. Nun sichert sich die Intel-Tochter einen Auftrag für Millionen Fahrzeuge.

Facebook & Co: Macron lädt Tech-Chefs zu Gipfel nach Paris ein

Facebook & Co

Macron lädt Tech-Chefs zu Gipfel nach Paris ein

Tech-Chefs sollen in Frankreich Anstöße zu zentralen Themen wie der Digitalisierung oder dem Umgang mit künstlicher Intelligenz geben.

Münchener Autobauer im Bilanzcheck: BMW startet ins Elektro-Zeitalter – mit dem nötigen Geld im Gepäck

Münchener Autobauer im Bilanzcheck

Premium BMW startet ins Elektro-Zeitalter – mit dem nötigen Geld im Gepäck

Ein Rekordgewinn und eine verbesserte Bilanzstruktur geben BMW Rückhalt für die E-Auto-Offensive. Doch der Autobauer offenbart auch Schwächen.

von Markus Fasse, Siegfried Hofmann

Apple, Google, JP Morgan: US-Konzerne sind im Gewinnrausch – das sind die Gründe

Apple, Google, JP Morgan

Premium US-Konzerne sind im Gewinnrausch – das sind die Gründe

Ob Banken oder Tech-Riesen: US-Konzerne machen trotz hoher Schulden Rekordgewinne – quer durch alle Branchen. Davon profitieren vor allem Aktionäre.

von Katharina Kort, Ulf Sommer

Roboter-Autos: Frankreich will ab 2020 autonome Fahrzeuge zulassen

Roboter-Autos

Frankreich will ab 2020 autonome Fahrzeuge zulassen

Das Land möchte zum Vorreiter bei der Forschung und Entwicklung selbstfahrender Technologien werden. Ein ambitionierter Plan soll das möglich machen.

von Michael Stahl

Handelsstreit: Bewegung im Fall des Tech-Riesen ZTE – Trumps riskantes Angebot an China

Handelsstreit

Premium Bewegung im Fall des Tech-Riesen ZTE – Trumps riskantes Angebot an China

Erst versetzte der US-Präsident dem chinesischen Tech-Riesen den Todesstoß. Jetzt will Trump ZTE retten. Sein Handelsminister gerät unter Zugzwang.

von Sha Hua, Annett Meiritz

Handelsstreit: Trump will Technologiekonzern ZTE retten – China zeigt sich dankbar

Handelsstreit

Trump will Technologiekonzern ZTE retten – China zeigt sich dankbar

Mit einem Tweet verkündet Trump die Kehrtwende: Er wolle dem chinesischen Technologieriesen ZTE helfen. In China wird spekuliert, was Trump antreibt.

Chinesischer Konzern: Top-US-Demokrat kritisiert Trump wegen Hilfe für ZTE

Chinesischer Konzern

Top-US-Demokrat kritisiert Trump wegen Hilfe für ZTE

Donald Trump will sich ungeachtet des Handelskonflikts mit China an der Rettung des Unternehmens ZTE beteiligen. Dafür kassiert er in den USA Kritik.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×