Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Internet

Das Internet ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, sogenannten Autonomen Systemen. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie das Wold Wide Web (WWW), E-Mail, Telnet, Usenet und FTP. Die Übertragung der Daten erfolgt über eine normierte Familie von Internetprotokollen. Das Internet ging aus einem Projekt des US-Verteidigungsministeriums hervor. Das Arpanet entstand 1969 und wurde zur Vernetzung von Universitäten und Forschungseinrichtungen benutzt. Durch das Projekt der Advanced Research Project Agency (ARPA) sollte die knappen Kapazitäten der Großrechner sinnvoll genutzt werden. Anfang der Achtziger Jahre wurden die meisten Internetprotokolle, wie zum Beispiel IPv4, ICMP und TCP, spezifiziert, welche teils bis heute die Grundlage für die meisten Verbindungen im Internet sind. In dieser Zeit begann sich auch der Name Internet durchzusetzen. Des Weiteren wurde 1984 das Domain Name System (DNS) entwickelt. Eine Domain beschreibt den für Menschen merkbaren Namen eines Rechners im Internet (zum Beispiel handelsblatt.com). In den Neunziger Jahren begann die Kommerzialisierung des Internets. Vor allem ab 1993 stiegen die Nutzerzahlen rasant durch den ersten grafikfähigen Webbrowser namens Mosaic, welcher kostenlos zur Verfügung stand. Der Internet-Anbieter AOL trug mit seiner einfach zu bedienenden Software außerdem stark zur Verbreitung des Internets bei. Mitte der Neunziger Jahre begann das Internet immer schneller zu wachsen und wurde der breiten Bevölkerung bekannt. Außerdem wurden schnellere Verbindungen, wie zum Beispiel ISDN in Deutschland, angeboten. Der elektronische Handel gewann ab dieser Zeit auch immer mehr an Bedeutung. Diverse Suchmaschinen (zum Beispiel Google, Yahoo oder AltaVista) vereinfachten des Weiteren die Navigation im Internet. Nach der Jahrtausendwende folgten weitere Entwicklungen wie zum Beispiel Social-Media-Platformen wie Facebook, Twitter und Youtube. Außerdem etablierten sich Internet-Unternehmen, wie zum Bespiel Google, Amazon und Ebay, immer weiter. Die Verbreitung des Internets hat zu umfassenden Umwälzungen in vielen Lebensbereichen geführt. Das Kommunikationsverhalten hat sich durch das Internet stark verändert. Außerdem entstanden neue Wirtschaftszweige. Durch das Internet kam es auch zu Modernisierungen in vielen Wirtschaftsbereichen.

WPA2: Forscher entdecken Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung

WPA2

Forscher entdecken Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung

Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll WLAN-Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische Sicherheitslücken. Die gute Nachricht: Updates können Abhilfe schaffen.

Studie zum Internet: Zahl der Nutzer wächst weiter

Studie zum Internet

Zahl der Nutzer wächst weiter

Fast 90 Prozent der deutschen Bevölkerung sind gelegentlich im Netz, junge Leute sogar viereinhalb Stunden täglich – das ist das Ergebnis einer Studie von ARD und ZDF. Die großen Gewinner sind die Streaminganbieter.

Emoji-Erfinder Kurita: „Japaner sind der Zeit immer zu sehr voraus“

Emoji-Erfinder Kurita

„Japaner sind der Zeit immer zu sehr voraus“

Lachende, weinende und wütende Gesichter sind heute selbstverständliche Bestandteile von Handychats. Der Japaner Shigetaka Kurita hat die universell präsenten Emojis erfunden. Viel gebracht hat ihm seine Erfindung nicht.

Internet: Zu Hause mit LTE ins Netz gehen

Internet

Zu Hause mit LTE ins Netz gehen

Immer häufiger vermarkten die großen Netzanbieter LTE auch als Internet-Alternative zum Festnetz für zu Hause. Statt über Telefonleitung oder Fernsehkabel kommt das Internet über die Antenne ins Haus. Aber taugt das was?

Digitalisierung in der Schule: „Der Unterricht braucht viel mehr Tablets und Computer“

Digitalisierung in der Schule

„Der Unterricht braucht viel mehr Tablets und Computer“

Damit die deutsche Wirtschaft auch im digitalen Zeitalter wettbewerbsfähig bleibt, braucht es die entsprechenden Fachkräfte. Ansporn genug für die Parteien, im Wahlkampfmit einer digitalen Revolution im Schulwesen zu...

IT-Experte klärt auf: So sieht das perfekte Passwort aus

IT-Experte klärt auf

So sieht das perfekte Passwort aus

Sie sind wichtig und für das World Wide Web der Zugang zu vielen persönlichen Daten: Passwörter. Bei der Vergabe eines Passworts gibt es viel zu beachten. Einer der führenden IT-Sicherheitsexperten verrät, welche...

Internetkriminalität: Vorsicht Abzocke – so erkennen Sie falsche Inkasso-Forderungen

Internetkriminalität

Vorsicht Abzocke – so erkennen Sie falsche Inkasso-Forderungen

Gefälschte Emails mit Zahlungsforderungen von Inkassounternehmen häufen sich im Internet. Rechtsanwalt Christian Solmecke| erklärt, wie Sie sich gegen solche Betrüger schützen, was die Maschen sind und wie Sie sich...

Surfgeschwindigkeit: Diese Länder haben das schnellste Internet

Surfgeschwindigkeit

Diese Länder haben das schnellste Internet

Schnelles Internet ist für uns zur Selbstverständlichkeit geworden. Doch wie schneidet Deutschland bei der Datengeschwindigkeit im internationalen Vergleich ab? Die Länder an der Weltspitze im Überblick.

Was aus Napster, Second Life und Co wurde: Dinosaurier des Internets

Was aus Napster, Second Life und Co wurde

Dinosaurier des Internets

Sie waren die Überflieger im Netz oder als Standardprogramm auf jedem Rechner installiert - mittlerweile sind sie bedeutungslos oder komplett verschwunden: Erinnern Sie sich noch an diese Dinos des frühen Internets?

Börsengang von Trivago: Lockrufe aus New York

Börsengang von Trivago

Premium Lockrufe aus New York

Trivago hat sich an der Nasdaq listen lassen. Ein mutiger Schritt, nicht mal Rocket Internet hat sich das getraut. Aber das Düsseldorfer Hotelportal hatte gute Gründe, nicht in Frankfurt an die Börse zu gehen. Eine...

von Katrin Terpitz

Wandel in der Arbeitswelt: Mit dieser Strategie machen Familienunternehmen den Giganten Konkurrenz

Wandel in der Arbeitswelt

Effiziente Strategie – Familienunternehmen machen den Giganten Konkurrenz

Wie können sich kleinere Unternehmen gegen Riesen, wie Google wappnen? Viessmann macht es vor und gilt als Vorbild, wenn es um den digitalen Fortschritt geht. Nun hat er sogar einen Preis für sein Bemühen erhalten.

Internet: Superschnelles WLAN dank Terahertz-Strahlung

Internet

Superschnelles WLAN dank Terahertz-Strahlung

Superschnelles Netz: Deutlich höhere Datenraten als heute wären mit einem Terahertz-WLAN möglich. Welches Potenzial in der neuen Technik steckt, haben Forscher des Dresdner Helmholtz-Zentrums jetzt aufgezeigt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×