Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Russland

Russland oder auch die Russische Föderation ist flächenmäßig der größte Staat der Erde. Das Land grenzt an Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Weißrussland, die Ukraine, Georgien, Aserbaidschan, Kasachstan, China, die Mongolei und Nordkorea. Die Exklave Kaliningrad grenzt zudem an Polen und Litauen. Mit rund 144 Millionen Einwohnern auf 17 Millionen Quadratkilometern zählt das Land jedoch gleichzeitig zu den am dünnsten besiedelten Flächenstaaten. Die Bevölkerung ist dabei sehr ungleichmäßig verteilt: 85 Prozent leben im europäischen Teil, der aber lediglich 23 Prozent des russischen Territoriums umfasst. Russland begreift sich als Vielvölkerstaat, da neben den Russen noch nahezu 100 weitere Völker in dem Land leben. Die am größten vertretene Religion ist das Christentum mit der russisch-orthodoxen Kirche. Etwa ein Drittel sind Atheisten oder Konfessionslose. Das Land besitzt ein parlamentarisches Regierungssystem mit hoher Dominanz des Präsidenten. Dieser gehört unmittelbar keiner der drei Staatsgewalten an, sondern sichert deren Zusammenwirken. Die Hauptstadt Russlands ist Moskau. Der Staat gilt als sogenannter „Nachfolgerstaat“ der Sowjetunion, ist ständiges Mitglied des Weltsicherheitsrates und mit 5.200 nuklearen Sprengköpfen die größte Atommacht der Welt. Russland ist eine der sechs größten Volkswirtschaften weltweit und hat durch seinen hohen Reichtum an natürlichen Ressourcen hohe internationale Bedeutung. Mit Brasilien, Indien, China und Südafrika gehört Russland zu den BRICS-Staaten. Durch verschiedene Gesetze und Zensuren ist die Meinungsfreiheit in Russland stark gefährdet. So wurde beispielsweise die Band Pussy Riot im März 2012 nach einem Auftritt in einer russisch-orthodoxen Kirche verhaftet. 2013 stellte Präsident Wladimir Putin positive Äußerungen gegenüber Kindern oder Medien zum Thema Homosexualität unter Strafe. Dazu zählen auch Beiträge im Internet. 2014 wurde die Internetzensur in Russland verschärft. Blogger und Personen in Sozialen Netzwerken, mit einer Leserschaft von über 3.000 Lesern am Tag, dürfen seither nicht mehr anonym posten. Sie dürfen sich nicht politisch kritisch äußern und müssen kritische Kommentare löschen. 2014 richtete Russland in Sotschi die Olympischen Winterspiele aus. Im gleichen Jahr geriet das Land auch wegen des Ukraine-Konflikts ins Licht der Weltöffentlichkeit.

Affäre um US-Wahlkampf: Russland weist Mueller-Anklage scharf zurück

Affäre um US-Wahlkampf

Russland weist Mueller-Anklage scharf zurück

Moskau weist die Vorwürfe der Wahlmanipulation in den USA erneut entschieden zurück. Außenminister Lawrow gibt sich äußerst gelassen.

„NotPetya“: USA machen Russland für Cyberangriff verantwortlich

„NotPetya“

USA machen Russland für Cyberangriff verantwortlich

Ein im Vorjahr aufgetauchter Computervirus hat Milliardenschäden verursacht. Nun hat Washington einen Verantwortlichen: Russland.

Mehr Ex- und Importe: Deutsch-russischer Handel stark gestiegen

Mehr Ex- und Importe

Deutsch-russischer Handel stark gestiegen

Der Warenaustausch zwischen Deutschland und Russland soll 2017 um rund ein Viertel gestiegen sein. Die kommende Fußball-WM soll den Aufschwung verstärken.

Syrien-Konflikt: Russischer Diplomat wirft der USA Aufbau einer „syrischen Armee“ vor

Syrien-Konflikt

Russischer Diplomat wirft der USA Aufbau einer „syrischen Armee“ vor

Der russische Diplomat Kinschtschak behauptet, die USA arbeite am Aufbau einer „syrischen Armee“ mit Kurden – und wolle Syrien spalten.

Rubel: Russlands Notenbank senkt erneut Leitzins

Rubel

Russlands Notenbank senkt erneut Leitzins

Zum sechsten mal in Folge hat die russische Notenbank den Leitzins gesenkt. Risiken für das Wirtschaftswachstum sind gestiegen.

Russische Präsidentschaftswahl: Putin offiziell als Kandidat registriert

Russische Präsidentschaftswahl

Putin offiziell als Kandidat registriert

Russlands Präsident Putin ist für die kommende Präsidentschaftswahl im März registriert worden – womit der Wahlkampf offiziell beginnen dürfte.

Reaktion auf Flugzeugabschuss: Russland greift verstärkt Ziele in Syrien an

Reaktion auf Flugzeugabschuss

Russland greift verstärkt Ziele in Syrien an

Nach Angaben des syrischen Zivilschutzes kam es in der Nacht zum Montag zu zahlreichen Luftschlägen. Dabei wurden mindestens 15 Personen getötet.

75. Jahrestag: Wie Russland die Schlacht um Stalingrad heute ausnutzt

75. Jahrestag

Wie Russland die Schlacht um Stalingrad heute ausnutzt

Die Schlacht von Stalingrad war eine der blutigsten Episoden im Zweiten Weltkrieg. Je weiter der Sieg zurückliegt, desto größer und pompöser werden die Paraden, wie am 75. Jahrestag zu beobachten ist.

von André Ballin

Kreml-Liste: Washington sorgt in Moskau für massive Kritik

Kreml-Liste

Washington sorgt in Moskau für massive Kritik

Erst in letzter Minute vor Fristablauf veröffentlicht die US-Regierung die vom Kongress angeforderte Kreml-Liste. Aber auf neue Russland-Sanktionen verzichtet sie. Trotzdem ist Präsident Putin empört.

Nach Nawalny-Verhaftung: „Es wird höchste Zeit, dass wir den „Zar“ loswerden“

Nach Nawalny-Verhaftung

„Es wird höchste Zeit, dass wir den „Zar“ loswerden“

Nach der Festnahme des Oppositionspolitiker demonstrieren Tausende seiner Anhänger in verschiedenen russischen Städten. Nawalny gilt als großer Putin-Kritiker und wollte für das Präsidentenamt kandidieren.

Alexej Nawalny: Russischer Oppositioneller wieder auf freiem Fuß

Alexej Nawalny

Russischer Oppositioneller wieder auf freiem Fuß

Für diesen Sonntag hatte der russische Politiker Nawalny zu landesweiten Protesten aufgerufen. Bei einer nicht genehmigten Demonstration in Moskau wurde der Oppositionelle von der Polizei verhaftet. Am Abend kam er...

Oligarchen-Brüder Ananjew: Ohne den Segen des Kremls

Oligarchen-Brüder Ananjew

Premium Ohne den Segen des Kremls

Die beiden Brüder gehörten einst zu den reichsten Russen. Doch jetzt verlieren die umtriebigen Geschäftsmänner ihr Bankenimperium. Und damit nicht genug: Den Milliardären droht sogar ein Strafverfahren.

von André Ballin

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×