Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

USA

Alles Wissenswerte über die größte Volkswirtschaft der Welt.

Privatsphäre bei US-Internetanbietern: Republikaner schaffen Datenschutzregeln ab

Privatsphäre bei US-Internetanbietern

Republikaner schaffen Datenschutzregeln ab

Ein Gesetz aus Obama-Zeiten verbietet es US-Internetanbietern, Kundendaten ungefragt zu nutzen. Das stellen die Republikaner als Wettbewerbsnachteil gegenüber Firmen wie Facebook hin – und kippen die Regeln.

Neues Dekret: Trump weicht zentrale Klimaschutzregelungen auf

Neues Dekret

Trump weicht zentrale Klimaschutzregelungen auf

Per Dekret will US-Präsident Donald Trump die Kernstücke der Umweltpolitik seines Vorgängers Barack Obama zurückschrauben – etwa die Förderung erneuerbarer Energien und Grenzen beim CO2-Ausstoß. Doch es gibt Widerstand.

Umstrittener US-Abgeordneter: Nunes will Teil der Russland-Untersuchung bleiben

Umstrittener US-Abgeordneter

Nunes will Teil der Russland-Untersuchung bleiben

Die Demokraten werfen Devin Nunes eine zu große Nähe zum Weißen Haus vor und glauben nicht, dass er unabhängig gegen Vertraute des Präsidenten ermitteln kann. Doch er streitet das ab und erhält prominente Rückendeckung.

Notenbank von Dallas: Chef plädiert für weitere US-Zinserhöhungen

Notenbank von Dallas

Chef plädiert für weitere US-Zinserhöhungen

Der Chef der Notenbank von Dallas, Robert Kaplan, hat sich für weitere Zinserhöhungen in den USA ausgesprochen. Bedingung: die US-Wirtschaft bewegt sich weiter Richtung Vollbeschäftigung sowie zwei Prozent Inflation.

Sandra Navidi: Gründe für Kurseinbrüche: „Der Markt hat Zweifel an Trumps Fähigkeiten“

Sandra Navidi

Zweifel am Markt – Kann Trump den Kongress von seinen Reformen überzeugen?

Die Wall Street litt jüngst an Kurseinbrüchen. Das liegt vermehrt am Zweifel an der neuen US-Regierung, so Sandra Navidi. Auch die uneinigen Republikaner steuern dazu bei. Trump kann seine Wahlversprechen nicht...

Trump-Berater: Kushner wird vor US-Geheimdienstausschuss treten

Trump-Berater

Kushner wird vor US-Geheimdienstausschuss treten

Donald Trumps Schwiegersohn sorgt vielleicht für Aufklärung: Im Zuge der Russlandvorwürfe soll er im Geheimdienstausschuss des US-Senats aussagen. Im entsprechenden Gremium des Repräsentantenhauses gibt es indes Ärger.

Trump-Überwachung: Nunes bekam Informationen aus Weißem Haus

Trump-Überwachung

Nunes bekam Informationen aus Weißem Haus

Der Republikaner Devin Nunes steht unter Druck: Seine Hinweise auf eine angebliche Überwachung des US-Präsidenten stammen aus dem Weißen Haus. Für ranghohe Demokraten ist das nicht akzeptabel.

USA: Trump stellt „Amt für Innovation“ vor

USA

Trump stellt „Amt für Innovation“ vor

US-Präsident Trump will nach dem Debakel um eine Obamacare-Alternative Handlungsfähigkeit beweisen und stellt das „Amt für amerikanische Innovation“ vor. Eine Behörde, die seine Denkweise in die Regierung bringen soll.

Jagd auf Illegale: US-Farmen gehen die Arbeiter aus

Jagd auf Illegale

US-Farmen gehen die Arbeiter aus

Die rücksichtlose Ausweisungspolitik von US-Präsident Donald Trump verschreckt in den Vereinigten Staaten illegale Arbeiter. Dabei wird immer deutlicher, wie wichtig sie für das Wirtschaftsleben sind.

von Axel Postinett

Rex Tillerson: Nato verschiebt Spitzentreffen für US-Außenminister

Rex Tillerson

Nato verschiebt Spitzentreffen für US-Außenminister

Die Nato zieht ein Treffen der Außenminister vor, damit der US-Außenminister Rex Tillerson teilnehmen kann. Zuvor hatte er seine Teilnahme abgesagt. Seit der Machtübernahme von Trump gibt es Spannungen im Bündnis.

Atomwaffenverbot: USA verweigern Teilnahme an UN-Verhandlungen

Atomwaffenverbot

USA verweigern Teilnahme an UN-Verhandlungen

Die USA wollen nicht an den Verhandlungstisch der Vereinten Nationen zum Verbot von Atomwaffen teilnehmen – 40 andere Staaten beteiligen sich hingegen. Trump stellt die Atompolitik seines Landes auf den Prüfstand.

Russland-Kontakte: US-Senat will Trumps Schwiegersohn anhören

Russland-Kontakte

US-Senat will Trumps Schwiegersohn anhören

Trumps Schwiegersohn Jared Kushner soll vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats aussagen. Der Ausschuss geht der Frage nach, inwieweit Russland den US-Wahlkampf zugunsten Trumps beeinflusst hat.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×