Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Thomas Hanke

Thomas Hanke

  • Handelsblatt
  • Korrespondent in Paris

Studium der Agrarökonomie; Korrespondent von Agra Europe in Brüssel, dann Neue Zürcher Zeitung und Die Zeit in Brüssel, später Wirtschaftsredaktion Die Zeit in Hamburg und Zeit-Korrespondent in Bonn; 1999 Mitgründer der FTD, Ressortleiter Politik und Büroleiter Berlin; von 2003 bis Ende 2011 Ressortleiter Meinung & Analyse des Handelsblatts; seit Januar 2012 Korrespondent in Paris und Kommentator.

Weitere Artikel dieses Autors

Macron und das Militär: Ein Flirt mit den Bombern

Macron und das Militär

Ein Flirt mit den Bombern

Macron steht vor seiner ersten Niederlage: Im Streit mit dem französischen Militär geben viele dem Präsidenten die Schuld an der Eskalation. Doch die Franzosen haben ein seltsames Verhältnis zur Armee. Ein Kommentar.

von Thomas Hanke

Versicherer Axa baut um: Big Data auf Französisch

Versicherer Axa baut um

Premium Big Data auf Französisch

Der Versicherer Axa hat die Grundlage für seine digitale Veränderung gelegt und macht sich nun an die Umsetzung. Kein Stein soll auf dem anderen bleiben. Das Ausmaß vergleichen die Verantwortlichen mit einem VW-Käfer.

von Thomas Hanke

Macron und das Militär: Französischer Generalstabschef tritt zurück

Macron und das Militär

Französischer Generalstabschef tritt zurück

Nach dem Disput zwischen Emmanuel Macron und dem Militär tritt Generalstabschef Pierre de Villiers zurück. Der französische Präsident steht vor der ersten großen politischen Belastungsprobe seiner Amtszeit.

von Thomas Hanke

Kritiken an Spar- und Steuerplänen: Erster Härtetest für Macron

Kritiken an Spar- und Steuerplänen

Premium Erster Härtetest für Macron

Die Generäle wütend wegen Einsparungen, Regionen und Gemeinden kritisieren geplante Steuersenkungen: Frankreichs Präsident hat nach seiner Wahl mit ersten Widerständen zu kämpfen. Kann er seine Vorhaben durchsetzen?

von Thomas Hanke

Macron und das Militär: „Ich bin euer Chef“

Macron und das Militär

„Ich bin euer Chef“

Bislang ist Frankreichs Präsident Macron politisch auf wenig Widerstand gestoßen. Doch nun legt er sich mit dem Militär an: Sein Generalstabchef und andere wehren sich gegen Einsparungen. Die Situation könnte eskalieren.

von Thomas Hanke

Militärparade in Paris: Frankreichs Pathos rührt selbst Donald Trump

Militärparade in Paris

Frankreichs Pathos rührt selbst Donald Trump

Emmanuel Macron hat in Paris alles aufgefahren, was die Republik an Symbolen zu bieten hat, um Donald Trump emotional zu bewegen. Macron weiß, dass der US-Präsident für Inszenierungen empfänglicher ist als für Argumente.

von Thomas Hanke

Trump zu Besuch bei Macron: Das Kontrastprogramm zu Merkel

Trump zu Besuch bei Macron

Das Kontrastprogramm zu Merkel

Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel haben sich getroffen und detaillierte Initiativen für die bilaterale und europäische Zusammenarbeit vereinbart. Dann kam Trump und läutete das Kontrastprogramm ein.

von Thomas Hanke

Achse zwischen Deutschland und Frankreich: Freunde rüsten auf

Achse zwischen Deutschland und Frankreich

Premium Freunde rüsten auf

Große Worte und Treueschwüre ist man gewohnt im deutsch-französischen Verhältnis. Doch nun präsentierten Merkel und Macron in Paris eine gemeinsame Agenda – vor allem zu Verteidigungsprojekten.

von Thomas Hanke, Jan Hildebrand

Aktie unter der Lupe – Valeo: Mit Innovationen auf der Überholspur

Aktie unter der Lupe – Valeo

Premium Mit Innovationen auf der Überholspur

Der Zulieferer Valeo hat sich neu erfunden – und wächst deutlich schneller als der Automarkt. Konzernchef Aschenbroich setzt auf Innovationen und Asien als Motor. Im Kurs spiegeln sich die Erfolge bereits wider.

von Thomas Hanke

Merkel und Trump in Paris: Macrons Marathon

Merkel und Trump in Paris

Macrons Marathon

Heute empfängt der französische Staatspräsident erst die Bundesregierung und dann den US-Präsidenten. Eine Forderung von Macron an Kanzlerin Merkel: Deutschland soll sich stärker für Investitionen in Europa einsetzen.

von Thomas Hanke

Merkel und Macron: Europa neu denken

Merkel und Macron

Premium Europa neu denken

Merkel und Macron wollen das europäische Haus neu beleben. Beim Ministertreffen in Paris sollen Projekte zur Stärkung der Gemeinschaft vorgestellt werden. Im Mittelpunkt steht eine gemeinsame Unternehmensbesteuerung.

von Ruth Berschens, Jan Hildebrand, Martin Greive, Thomas Hanke

Energiewende: Steigt Frankreich aus der Atomkraft aus?

Energiewende

Steigt Frankreich aus der Atomkraft aus?

Per Gesetz will Frankreich den Atomanteil an der Stromproduktion bis 2025 auf 50 Prozent senken. Dafür könnten in den kommenden acht Jahren bis zu 17 Atomreaktoren abgeschaltet werden. Doch wie wahrscheinlich ist das?

von Thomas Hanke

Gesundheitssysteme weltweit: Auch anderswo ein Spielfeld für Ideologen

Gesundheitssysteme weltweit

Auch anderswo ein Spielfeld für Ideologen

Der US-Senat hat ein Gesetz entworfen, das Obamacare abschaffen und das Versicherungssystem durchlöchern würde. Doch wie steht es um die Gesundheitssysteme in anderen Ländern? Unsere Korrespondenten berichten.

Macron stellt Kabinett vor: Neustart mit Experten statt Vollblutpolitikern

Macron stellt Kabinett vor

Neustart mit Experten statt Vollblutpolitikern

Wegen mehrerer Rücktritte fiel die Regierungsumbildung in Frankreich größer aus als gedacht. Statt Polit-Profis sitzen im Kabinett nun viele Laien. Einen Namen haben sie sich aber schon in der Zivilgesellschaft gemacht.

von Thomas Hanke

Frankreichs neues Kabinett: Macron verschiebt die Gewichte in der Regierung

Frankreichs neues Kabinett

Premium Macron verschiebt die Gewichte in der Regierung

Es sollte eine technische Kabinettsumbildung werden. Doch politische Skandale zwingen Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron, die Gewichte neu auszutarieren. Er holt zwei enge Vertraute in das neue Kabinett.

von Thomas Hanke

Europäische Verteidigungsunion: Gemeinsam in den Kampf

Europäische Verteidigungsunion

Premium Gemeinsam in den Kampf

Die EU-Regierungschefs wollen das Fundament für eine Verteidigungsunion legen. Die Staaten sind bereit, auf nationale Souveränität zu verzichten und bei der Verteidigung enger zusammenzuarbeiten. Sogar Frankreich ist...

von Thomas Hanke, Till Hoppe, Martin Murphy, Donata Riedel

Frankreich: Macron wirft Ballast ab

Frankreich

Macron wirft Ballast ab

Kurz vor der erwarteten Kabinettsumbildung in Frankreich ist der französische Justizminister Francois Bayrou zurückgetreten. Doch das ist nicht der einzige Rücktritt. Präsident Macron wird weitere Problemkandidaten los.

von Thomas Hanke

Luftfahrt: Angriff auf das Duopol

Luftfahrt

Angriff auf das Duopol

Im weltweiten Flugzeugmarkt werden die Karten neu gemischt. Es wird zwar dauern, bis neue Wettbewerber neben Boeing und Airbus Fuß gefasst haben, aber sie machen Fortschritte. Einer von ihnen ist Bombardier.

von Thomas Hanke, Jens Koenen

Digitalisierung in der Luftfahrt: Airbus und die ungeahnte Konkurrenz

Digitalisierung in der Luftfahrt

Airbus und die ungeahnte Konkurrenz

In der Luftfahrtindustrie entstehen Hunderte neue Firmen. Sie sind schnell, agil und digital. Das hat Airbus sich nun auch verordnet – doch die Vorstellungen für den „digitalen Wandel“ gehen deutlich auseinander.

von Thomas Hanke, Jens Koenen

Schwierige Reformen in Frankreich: Macrons Start im Misstrauen

Schwierige Reformen in Frankreich

Premium Macrons Start im Misstrauen

Die Arbeitsmarktreform ist Macrons schwierigstes Projekt. Viele Franzosen äußern große Vorbehalte. Der politische Überflieger zeigt deshalb ersten nationalen Eigensinn. Es bleibt ihm nichts anderes übrig. Ein Kommentar.

von Thomas Hanke

Airbus und Boeing: Der spannende Flug ins MoM-Segment

Airbus und Boeing

Der spannende Flug ins MoM-Segment

Experten erwarten, dass Boeing bald ein komplett neues Flugzeug vorstellen wird. Damit soll das neue Marktsegment „Middle of the market“ (MoM) erschlossen werden. Wie Airbus eine Boeing 797 kontern könnte.

von Jens Koenen, Thomas Hanke

Analyse zur Frankreich-Wahl: Macrons Weg zu Reformen ist riskant

Analyse zur Frankreich-Wahl

Macrons Weg zu Reformen ist riskant

Emmanuel Macron hat eine breite Mehrheit im Parlament, doch viele Bürger misstrauen ihm. In den kommenden Monaten braucht der Präsident deshalb vor allen Dingen eins: viel Fingerspitzengefühl. Eine Analyse.

von Thomas Hanke

Neue Flugzeugmodelle: Kommt die Stretchlimo der Lüfte?

Neue Flugzeugmodelle

Kommt die Stretchlimo der Lüfte?

Die Situation erinnert ein wenig an Schach: Mit Argusaugen belauern sich Boeing und Airbus bei Thema Stretch-Version ihrer Erfolgsmodelle 777 und A350. Wer prescht als erster mit einem mutigen Zug vor?

von Thomas Hanke, Jens Koenen

Axa-Chef Buberl über Frankreich und Europa: „Wir haben in Europa eine einmalige Chance“

Axa-Chef Buberl über Frankreich und Europa

Premium „Wir haben in Europa eine einmalige Chance“

Für Axa-Chef Thomas Buberl öffnet sich mit der Wahl von Emmanuel Macron ein historisches Fenster. Deutschland müsse den Präsidenten unterstützen – auch um ein neues Europa aufzubauen. Dringlichstes Ziel: die...

von Thomas Hanke

Macron und Merkel – en marche?: Zwei für Europa

Macron und Merkel – en marche?

Premium Zwei für Europa

Kann die Wahl in Frankreich auch ein Neuanfang für Europa sein? Emmanuel Macron und Angela Merkel wollen ihre Länder wieder zum Motor der EU machen. Doch dafür müssen Deutsche wie Franzosen alte Dogmen überwinden.

von Thomas Hanke, Thomas Sigmund

Kommentar zu Frankreichs Altparteien: Weggefegt und vergessen

Kommentar zu Frankreichs Altparteien

Premium Weggefegt und vergessen

Die Franzosen haben Emmanuel Macron die absolute Macht im Parlament überreicht. Der junge Präsident hat die Altparteien quasi entsorgt. Einen ernsthaften politischen Gegner hat er nicht mehr. Ein Kommentar.

von Thomas Hanke

Frankreich unter Macron: Mitten in der Revolution

Frankreich unter Macron

Premium Mitten in der Revolution

Emmanuel Macron hat bewiesen, dass er Wahlen gewinnen kann. Doch zu einer Revolution gehört mehr als nur die Veränderung des Parteiensystems: Er muss zeigen, dass er seine Macht nutzen kann, um das Land zu reformieren.

von Thomas Hanke

Macrons Partei bei Parlamentswahl vorne: Letzte Chance auf Neuanfang

Macrons Partei bei Parlamentswahl vorne

Frankreichs letzte Chance auf einen Neuanfang

Bei der ersten Wahlrunde kommt Macrons Partei auf fast ein Drittel der Stimmen. Bei der Stichwahl könnte sie sich eine Dreiviertel-Mehrheit sichern. Dennoch bleibt die Lage für Frankreich gefährlich. Eine Analyse.

von Thomas Hanke

Europäische Verteidigung: Kampfflugzeug dringend gesucht

Europäische Verteidigung

Premium Kampfflugzeug dringend gesucht

Europa will in Rüstungsfrage mehr zusammenarbeiten. Doch der Industrie dauert es zu lange. Airbus drängt auf Entscheidungen der Regierungen für eine gemeinsame Flugzeugbestellung. Doch in Deutschland bremst die Wahl.

von Thomas Hanke, Donata Riedel

Parlamentswahlen: Tabula rasa in Frankreich

Parlamentswahlen

Tabula rasa in Frankreich

Heute beginnt die Parlamentswahl, die dem neuen Präsidenten Macron die absolute Mehrheit sichern könnte. Die alten Parteien der Republikaner und Sozialisten könnten in der politischen Versenkung verschwinden.

von Thomas Hanke

Analyse der französischen Wirtschaft: Vom Vorbild zum Nachzügler

Analyse der französischen Wirtschaft

Premium Vom Vorbild zum Nachzügler

In den 70ern galt Frankreich als Vorbild eines gebändigten Kapitalismus. Was passiert dann? Journalist Christian Schubert zeichnet detailreich die wirtschaftliche Entwicklung nach – und blickt skeptisch in die Zukunft.

von Thomas Hanke

Wahlkampf in der Camargue: Torera gegen Macho

Wahlkampf in der Camargue

Torera gegen Macho

Der strukturschwache Süden ist eigentlich seit Jahren ein großes Wählerreservoir der Rechtsextremen. Eine Kandidatin von Macrons „En Marche“ könnte dem Front National jetzt aber eine empfindliche Niederlage bereiten.

von Thomas Hanke

Lieferprobleme bei A320 neo: Airbus fehlt der Antrieb

Lieferprobleme bei A320 neo

Premium Airbus fehlt der Antrieb

Airbus muss weitere schlechte Nachrichten verkraften: Lieferprobleme bei den Triebwerken gefährden die Produktion der Airbus-Serie 320 neo. Die Kunden sind verärgert und der Flugzeugbauer fürchtet um die Jahresziele.

von Markus Fasse, Jens Koenen, Thomas Hanke

Arbeitsmarktreform in Frankreich: Macron drückt aufs Tempo

Arbeitsmarktreform in Frankreich

Premium Macron drückt aufs Tempo

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist angetreten, um die starren Arbeitsmarktgesetze grundlegend zu reformieren. Nun hat er seine Pläne vorgelegt. Den Betrieben sollen neue Spielräume eröffnet werden.

von Thomas Hanke

Analyse zur Arbeitsrechtsreform in  Frankreichs: Macron zurück im Risiko-Modus

Analyse zur Arbeitsrechtsreform in Frankreichs

Premium Macron zurück im Risiko-Modus

Der französische Präsident will das Arbeitsrecht reformieren. Vom Land mit den starrsten Vorschriften könnte Frankreich zu einem mit den flexibelsten auf dem Kontinent werden. Eine Analyse.

von Thomas Hanke

Parlamentswahlen in Frankreich: French Connection in Marseille

Parlamentswahlen in Frankreich

French Connection in Marseille

Zwar liegt Macrons Bewegung LREM in allen Umfragen weit vorn. Dennoch wird die Parlamentswahl am 18. Juni in vielen Wahlkreisen spannend wie ein Politthriller. In Marseille etwa ist das Rennen offen. Ein Ortsbesuch.

von Thomas Hanke

Frankreich: Erste Moralprobe für Macron

Frankreich

Erste Moralprobe für Macron

Der neue französische Präsident steckt in einem ernsten Konflikt: Soll Emmanuel Macron einen Minister entlassen, der an einem fragwürdigen Immobiliendeal beteiligt war?

von Thomas Hanke

Mobilität: Deutsche und Franzosen bleiben Autonarren

Mobilität

Deutsche und Franzosen bleiben Autonarren

Wenn es um das eigene Auto geht, haben Deutsche und Franzose viel gemeinsam. Sie wünschen sich vor allem eine bessere Umweltbilanz. Der Hype um autonomes Fahren oder Carsharing geht an ihnen jedoch vorbei.

von Thomas Hanke

Chinas Industriepolitik: Wo Peking in Europa für Ärger sorgt

Chinas Industriepolitik

Premium Wo Peking in Europa für Ärger sorgt

Der Besuch von Chinas Premier Li Keqiang hat hohe Erwartungen ausgelöst. Denn hohe Gäste aus Peking bringen immer lukrative Verträge mit. Doch allen Deals zum Trotz: Die Stimmung in der Wirtschaft ist nicht gut.

von Stephan Scheuer, Thomas Hanke

Frankreich: Macron macht glücklich

Frankreich

Macron macht glücklich

Die Franzosen glauben wieder an die Zukunft: Nach Macrons Wahl haben die notorischen Pessimisten erstmals wieder positive Erwartungen für ihr Land. Das beflügelt vor den Parlamentswahlen auch die Partei des Präsidenten.

von Thomas Hanke

Hochgeschwindigkeitszug: Trauriges Ende des TGV

Hochgeschwindigkeitszug

Premium Trauriges Ende des TGV

Die französische Staatsbahn SNCF verzichtet auf die bekannte Marke TGV für ihren Hochgeschwindigkeitszug. Die eigentlichen Probleme des Bahnbetreibers bleiben aber. Ein Kommentar.

von Thomas Hanke

Arbeitsmarktreform in Frankreich: Macron nutzt die Gunst der Stunde

Arbeitsmarktreform in Frankreich

Macron nutzt die Gunst der Stunde

Macron empfängt die Sozialpartner schon vor der Parlamentswahl für erste Sondierungsgespräche. Der junge Präsident bewegt sich auf einem schmalen Grat: Er will reformieren – aber ohne das Land auf die Barrikaden zu...

von Thomas Hanke

Treffen mit Macron: Peter der Große führt Putin nach Paris

Treffen mit Macron

Peter der Große führt Putin nach Paris

Die Beziehungen zwischen Frankreich und Russland haben zuletzt gelitten. Jetzt kommt Wladimir Putin nach Paris, um Kontakt zu Emmanuel Macron herzustellen. Dieser könnte sich als harter Verhandlungspartner erweisen.

von André Ballin, Thomas Hanke

Neuer Umgang mit Medien: Kein Mojito mit Macron

Neuer Umgang mit Medien

Kein Mojito mit Macron

Frankreichs Medien fürchten um ihre Beziehung zum neuen Staatspräsidenten. Denn Macron will Journalisten künftig auf Abstand halten. Mehr Distanz wäre eigentlich wünschenswert – doch es gibt trotzdem Grund zur Sorge.

von Thomas Hanke

Initiative für Europa: Der Traum von einheitlichen Unternehmensteuern

Initiative für Europa

Premium Der Traum von einheitlichen Unternehmensteuern

Deutschland und Frankreich starten einen neuen Versuch. Sie wollen die Körperschaftsteuer harmonisieren, um die Verzerrung der Wettbewerbsbedingungen zu beenden. Doch es gibt erhebliche Widerstände.

von Jan Hildebrand, Ruth Berschens, Thomas Hanke, Martin Greive

Chanel-Chef Bruno Pavlovsky: „Wir fangen jedes Mal bei null an“

Chanel-Chef Bruno Pavlovsky

Premium „Wir fangen jedes Mal bei null an“

Bruno Pavlovsky herrscht über eine Ikone der Modewelt: Chanel. Der Modechef der Luxusmarke spricht im Interview über Trends in atemlosen Zeiten und die Frage, wer seinen Stardesigner Karl Lagerfeld je ersetzen könnte.

von Thomas Hanke

Frankreichs neue Regierung steht: Politischer Maßanzug für Macron

Frankreichs neue Regierung steht

Premium Politischer Maßanzug für Macron

Drei Tage nach Amtsantritt hat Frankreichs neuer Präsident Macron seine Regierungsmannschaft benannt. Und die schafft beste Voraussetzungen für einen Erfolg bei der Parlamentswahl – und für die geplanten Reformen.

von Thomas Hanke

Frankreichs neuer Finanzminister Le Maire: In Berlin bestens bekannt

Frankreichs neuer Finanzminister Le Maire

Premium In Berlin bestens bekannt

Frankreichs neuer Finanzminister war schon unter Nicolas Sarkozy in der Regierung und hat viele Freunde unter den deutschen Christdemokraten. Seine finanzpolitischen Vorstellungen entsprechen der deutschen Orthodoxie.

von Thomas Hanke

Frankreichs Premier Edouard Philippe: Grenzgänger zwischen den Lagern

Frankreichs Premier Edouard Philippe

Premium Grenzgänger zwischen den Lagern

Frankreichs neuer Premier spricht Deutsch, war Mitglied bei den Sozialisten und soll für Präsident Emmanuel Macron die Parlamentswahl gewinnen. Die Trennung von rechts und links hält er für überholt.

Frankreich: Macrons Verabredung mit der Realität

Frankreich

Premium Macrons Verabredung mit der Realität

Der jüngste Präsident Frankreichs stellt die personellen Weichen für seine Regierung – denn seine Macht ist noch nicht abgesichert. So muss aus Macrons Bewegung „En Marche!“ zunächst überhaupt eine echte Partei werden.

von Thomas Hanke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×