Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Der Autor ist Managing-Editor des Handelsblatts in den USA. Frank Beer für Handelsblatt

Thomas Jahn

  • Handelsblatt
  • Korrespondent New York

Wirtschaft und seine Geschichten – das ist die Leidenschaft von Thomas Jahn. Er studierte Volkswirtschaft und Politikwissenschaften in Köln und Tokio. Sein journalistisches Handwerk lernte er in diversen Lokalredaktionen in der Eifel und an der Deutschen Journalistenschule in München. Nach vielen Jahren beim Wirtschaftsmagazin Capital wechselte er Ende 2011 zum New Yorker Korrespondentenbüro vom Handelsblatt.

Weitere Artikel dieses Autors

US-Onlinehändler hebt ab : Wie Amazon die Logistikbranche aufrollt

US-Onlinehändler hebt ab

Premium Wie Amazon die Logistikbranche aufrollt

Flugzeugflotte, Lastwagen, Drohnen – der Onlinehändler Amazon baut ein globales Logistiknetzwerk auf. Der Neuling versetzt die Branche in Aufruhr. Etablierte Anbieter wie DHL drohen unter Druck zu geraten.

von Thomas Jahn

UPS-Chef David Abney: „Wir müssen uns nicht vor Amazon fürchten“

UPS-Chef David Abney

Premium „Wir müssen uns nicht vor Amazon fürchten“

Amazons expandiert rasant in der Logistik – bisher Territorium von Konzernen wie UPS. Dessen Chef David Abney spricht im Interview über E-Commerce, das Verhältnis zu Amazon und dessen Chef Jeff Bezos.

von Thomas Jahn

Ölexperte Daniel Yergin: „Amerika bekommt mehr Einfluss auf dem Energiemarkt“

Ölexperte Daniel Yergin

Premium „Amerika bekommt mehr Einfluss auf dem Energiemarkt“

Der Pulitzer-Preisträger erwartet, dass die USA ein so großer Ölproduzent wie Russland und Saudi-Arabien werden. Im Interview spricht er über die neuen Machtverhältnisse auf dem Markt und warum der Ölpreis steigen wird.

von Thomas Jahn

Neuer Ford-Chef Jim Hackett: Vom Möbelanpacker zum Tempomacher

Neuer Ford-Chef Jim Hackett

Premium Vom Möbelanpacker zum Tempomacher

Jim Hackett scheint die Langeweile in Person zu sein. Doch der neue Ford-Chef ist ein stiller Revolutionär. Jetzt soll er den Autokonzern auf High Tech umkrempeln – beim Büromöbelhersteller Steelcase gelang ihm das.

von Thomas Jahn

US-Einzelhandel: So wappnet sich Walmart gegen den Lidl-Angriff

US-Einzelhandel

So wappnet sich Walmart gegen den Lidl-Angriff

Die größte Discounterkette der Welt Lidl will die erste US-Filiale eröffnen. Die Expansion des Billigheimers bereitet Walmart Sorgen. Wie der US-Einzelhändler seinen Heimatmarkt gegen die Deutschen verteidigen will.

von Thomas Jahn, Georg Weishaupt

Donald Trump: Der Problem-Präsident

Donald Trump

Premium Der Problem-Präsident

Ein Sonderermittler, dubiose Russland-Kontakte, Börsenturbulenzen – die Macht von Donald Trump schwindet. Das lässt weltweit die Finanzmärkte erschaudern – und macht Reformen in den USA immer unwahrscheinlicher.

von Frank Wiebe, Thomas Jahn

Lidl-USA-Chef Brendan Proctor : Ein Detailfanatiker in den Staaten

Lidl-USA-Chef Brendan Proctor

Premium Ein Detailfanatiker in den Staaten

Ein 42-jähriger Ire führt die Expansion von Lidl in den USA. Die Erwartungen an Brendan Proctor sind enorm hoch. Er wagt sich auf den größten Konsumentenmarkt der Welt – auf dem viele Unternehmen bereits scheiterten.

von Thomas Jahn

Lidl will die USA erobern: Billig und edel – Amerikas Discount-Traum

Lidl will die USA erobern

Premium Billig und edel – Amerikas Discount-Traum

Am 15. Juni soll der erste Lidl-Markt in den USA eröffnen, bis Ende 2018 kommen 100 Filialen hinzu. Experten bezeichnen die Offensive als „eins der größten Ereignisse im US-Einzelhandel“. Es ist ein gewagtes Unterfangen.

von Thomas Jahn, Florian Kolf

Das Prinzip Trump: Allein auf sich gestellt

Das Prinzip Trump

Premium Allein auf sich gestellt

Ein Fehltritt, ein Bauernopfer – so regiert Donald Trump. Wer das als Dilettantismus abtut, liegt falsch. Er agierte in seiner Geschäftskarriere ganz ähnlich. Es wird bald einsam um den Präsidenten werden. Ein Kommentar.

von Thomas Jahn

Gefeuerter Arconic-Chef Klaus Kleinfeld: Mit dem Mut der Verzweiflung

Gefeuerter Arconic-Chef Klaus Kleinfeld

Premium Mit dem Mut der Verzweiflung

Warum schickte Arconic-Chef Klaus Kleinfeld einen solchen Brief an Großinvestor Elliott, der ihn letztlich den Job kostete? Die Reports wichtiger US-Aktionärsberater zeigen, wie kritisch die Stimmung in seinem Umfeld...

von Thomas Jahn

UPS: „Wir hätten schneller und innovativer sein können“

UPS

Premium „Wir hätten schneller und innovativer sein können“

Nachdem UPS den Übernahmekampf um TNT Express gegen Fedex verloren hatte, kommt Jim Barber, internationaler Chef von UPS, zu einem erstaunlichen Ergebnis: Die neue Konkurrenz sei gut für den US-Logistikkonzern gewesen. 

von Thomas Jahn

Trump und seine Florida-Tripps: Achtung, Donald im Anflug

Trump und seine Florida-Tripps

Premium Achtung, Donald im Anflug

Ehre oder Belästigung? Selbst mit seiner Freizeitgestaltung spaltet der US-Präsident das Land. Nirgendwo ist das so gut zu beobachten wie in Palm Beach in Florida, wo Trump gern die Wochenenden verbringt. Ein Ortsbesuch.

von Thomas Jahn

Volkswagen: Schlussstrich in den USA

Volkswagen

Schlussstrich in den USA

Als Konzern schließt Volkswagen seine Abgasaffäre in den USA ab. Ein US-Bundesrichter segnete in San Francisco den Vergleich für 3,0-Liter-Fahrzeuge ab. Ermittlungen gegen einzelne VW-Manager laufen aber weiter.

von Thomas Jahn

Airbus-Drohnenchefin Jana Rosenmann: In luftigen Höhen

Airbus-Drohnenchefin Jana Rosenmann

Premium In luftigen Höhen

Die Südafrikanerin leitet bei Airbus nun das gesamte Drohnengeschäft. Ihre erste Amtshandlung: Ein Start-up in den USA gründen. Airbus Aerial soll Unternehmen neuartige Dienste anbieten. Das Interesse sei groß, sagt sie.

von Thomas Jahn

Neue Sparte: Airbus lässt Drohnen nun auch zivil fliegen

Neue Sparte

Airbus lässt Drohnen nun auch zivil fliegen

Drohnen spielten für Airbus bislang nur im Rüstungsgeschäft eine Rolle. Jetzt gründet der Luftfahrtkonzern die Tochter Airbus Aerial, die zuerst in den USA ihre Dienste anbietet. Ein Markteintritt in Europa soll folgen.

von Thomas Jahn

Mitsprache bei Fusion mit Praxair: Ungleiche Behandlung erzürnt Linde-Aktionäre

Mitsprache bei Fusion mit Praxair

Premium Ungleiche Behandlung erzürnt Linde-Aktionäre

Die Praxair-Aktionäre dürfen über die geplante Gase-Fusion abstimmen. Die Anleger von Linde nicht. Aktionärsschützer wollen sich das nicht gefallen lassen und notfalls klagen. Auch von Fondsmanagern kommt viel Kritik.

von Axel Höpner, Thomas Jahn

Gute Ernährung im Trend: Amerika hat das ungesunde Essen satt

Gute Ernährung im Trend

Amerika hat das ungesunde Essen satt

Die Amerikaner verändern ihren Lebensstil und achten mehr auf Gesundheit. Lebensmittelkonzerne sind davon wenig begeistert. Doch auch wenn der Trend für sie unangenehm ist, ist er letztlich zu begrüßen. Ein Kommentar.

von Thomas Jahn

New York Times: Donald Trump sorgt für Rekordzahlen

New York Times

Donald Trump sorgt für Rekordzahlen

Mehr als 300.000 neue Abonnenten im ersten Quartal – das Digitalgeschäft der New York Times wächst kräftig. Ironischerweise kann sie sich dafür bei einem Mann bedanken, der sie hasst: beim US-Präsidenten. Ein Kommentar.

von Thomas Jahn

Tesla-Chef Elon Musk: Visionär auf der Überholspur

Tesla-Chef Elon Musk

Premium Visionär auf der Überholspur

Tesla liefert so viele Autos aus wie nie zuvor, im Juli läuft das erste Model 3 vom Band, das Tesla zum Massenhersteller wandeln soll. Ganz wesentlich geholfen haben Elon Musk Technik und Management aus Deutschland.

von Thomas Jahn

Elektroautopionier Tesla: Das „Model 3“ kommt pünktlich

Elektroautopionier Tesla

Das „Model 3“ kommt pünktlich

Der Elektroautopionier verbrennt in Rekordhöhe Geld. Aktionäre bleiben aber gelassen: Tesla hält ehrgeizige Produktionsvorgaben ein und übertrifft die Umsatzerwartungen. Im Juli kommt wie versprochen das erste „Model 3“.

von Thomas Jahn

Rauswurf bei Fox News: Machtwechsel im Medienimperium von Murdoch

Rauswurf bei Fox News

Premium Machtwechsel im Medienimperium von Murdoch

Der neueste Rauswurf bei Fox News zeigt: Patriarch Rupert Murdoch hat die Macht endgültig an seinen Sohn abgegeben. Dabei machte sein Zögling nach dem Studium nicht den Eindruck, eine Managerkarriere verfolgen zu wollen.

von Thomas Jahn

Grohmann-Gründer tritt ab: Tesla sorgt für einen Kulturschock in der Eifel

Grohmann-Gründer tritt ab

Premium Tesla sorgt für einen Kulturschock in der Eifel

Es ist ein Kampf der Firmenkulturen: Gründer Klaus Grohmann verlässt den gleichnamigen Maschinenbauer, weil er sich mit dem neuen Eigner Tesla nicht auf eine Strategie einigen kann. Auch die Belegschaft ist gespalten.

von Lukas Bay, Thomas Jahn

US-Korrespondenten-Dinner : Zurück zu den Wurzeln

US-Korrespondenten-Dinner

Zurück zu den Wurzeln

Zum ersten Mal seit 36 Jahren nimmt der amtierende US-Präsident nicht am berühmten Dinner der Korrespondenten für das Weiße Haus teil. Trump hält stattdessen eine Rede vor Anhängern – zur Freude der geladenen Gäste.

von Thomas Jahn

Zukunft der NFL: Ein Football-Roboter als Trainingspartner

Zukunft der NFL

Ein Football-Roboter als Trainingspartner

Der bewegliche Roboterspieler MVP dient als neuer Trainingspartner beim American Football. Der Football-Bot soll schwere Verletzungen und Hirn-Schäden vermeiden. Dabei wäre der Dummy beinahe in der Mülltonne gelandet.

von Thomas Jahn

US-Metallkonzern Arconic: Das Zittern der Kleinfeld-Freunde

US-Metallkonzern Arconic

Premium Das Zittern der Kleinfeld-Freunde

Nach dem Abgang von Konzernchef Klaus Kleinfeld verlieren einige Vorstände bei Arconic ihren Schutzpatron. Es handelt sich um Manager, die mit oder nach ihm von Siemens kamen. Nun könnte die Truppe Probleme bekommen.

von Thomas Jahn

Arconic: Klaus Kleinfelds starker Abschied

Arconic

Premium Klaus Kleinfelds starker Abschied

Die starken Quartalszahlen von Arconic zu verkünden, war nicht mehr Klaus Kleinfelds Sache. Dennoch sagen sie viel über den Manager aus. Vor allem eines: Er scheiterte nicht an seinem Managementtalent. Ein Kommentar.

von Thomas Jahn

Arconic: Kleinfeld hinterlässt starke Zahlen

Arconic

Kleinfeld hinterlässt starke Zahlen

Ironie der Geschichte: Kurz nach dem Abgang von Klaus Kleinfeld vermeldet Arconic hervorragende Zahlen. Doch die Hauptversammlung wird verschoben – weil ein Friedensangebot an Aktivist Paul Singer zunächst scheiterte.

von Thomas Jahn

US-Entwicklungschef Stuart Johnson: Der Mann, der VW enttarnte

US-Entwicklungschef Stuart Johnson

Premium Der Mann, der VW enttarnte

Ein neues Buch lüftet ein weiteres Geheimnis im Abgasskandal: Es war der hochrangige VW-Manager Stuart Johnson in den USA, der den Behörden das schmutzige Geheimnis um die Dieselmotoren der Wolfsburger verriet.

von Thomas Jahn

GE legt Zahlen vor: Kratzer in der Krone

GE legt Zahlen vor

Kratzer in der Krone

Das Konglomerat legt glänzende Zahlen vor. Doch Analysten und Investoren sehen Schwächen im Industriegeschäft und reagieren verschnupft. Der Druck auf GE-Chef Jeff Immelt lässt nicht nach.

von Thomas Jahn

Klaus Kleinfeld gegen Paul Singer: Elliott veröffentlicht Kleinfelds missglückte Attacke

Klaus Kleinfeld gegen Paul Singer

Elliott veröffentlicht Kleinfelds missglückte Attacke

Hedgefonds-Manager Paul Singer hat die Ablösung Klaus Kleinfelds als Arconic-Chef gefordert. Ein Brief mit Verweis auf die Fußball-WM 2006 sollte versöhnen, erreichte aber das Gegenteil. Das Schriftstück ist nun online.

von Thomas Jahn

Nach Übernahme von Maschinenbauer: Tesla-Chef Musk hat Ärger mit der IG Metall

Nach Übernahme von Maschinenbauer

Premium Tesla-Chef Musk hat Ärger mit der IG Metall

Der Tesla-Chef Elon Musk will die Automobilproduktion revolutionieren. Dafür hat er einen Maschinenbauer im Städtchen Prüm in der Eifel gekauft. Doch die IG Metall stellt sich quer.

von Thomas Jahn, Frank Specht

Hedgefonds-Manager Paul Singer: Kopfgeld für Klaus Kleinfeld

Hedgefonds-Manager Paul Singer

Premium Kopfgeld für Klaus Kleinfeld

Der Hedgefonds-Manager Paul Singer erwirtschaftet erstaunliche Renditen. Wie hart er dafür kämpft, hat nun der deutsche Arconic-Chef und frühere Siemens-Manager Klaus Kleinfeld zu spüren bekommen.

von Frank Wiebe, Thomas Jahn

Klaus Kleinfeld verlässt Arconic: Ein tragisches Wunderkind

Klaus Kleinfeld verlässt Arconic

Premium Ein tragisches Wunderkind

Zum zweiten Mal musste Klaus Kleinfeld als Manager aufgeben: zuerst bei Siemens, nun bei Arconic. Er hat die Macht der Wall Street unterschätzt – und einfach kein Glück. Ein Kommentar.

von Thomas Jahn

Digitale Landwirtschaft: Apple auf dem Acker

Digitale Landwirtschaft

Premium Apple auf dem Acker

Apps und Tablet statt Sense und Pflüge: Die Digitalisierung revolutioniert die Landwirtschaft, der Bauer wird dabei zum Daten-Farmer. Die künftigen Größen der Branche formieren sich bereits. Ganz vorn dabei: Monsanto.

von Bert Fröndhoff, Thomas Jahn

Linde und Praxair: Die Fusion der Gasehersteller hängt in der Schwebe

Linde und Praxair

Premium Die Fusion der Gasehersteller hängt in der Schwebe

Eine Sondersitzung des Linde-Aufsichtsrats bringt keine Annäherung – die Arbeitnehmervertreter sind gegen den Zusammenschluss mit Praxair. Die IG Metall stellt sogar Chefkontrolleur Wolfgang Reitzle infrage.

von Axel Höpner, Thomas Jahn, Volker Votsmeier

Amazon-Gründer Jeff Bezos: Der Weltraum ist das neue Internet

Amazon-Gründer Jeff Bezos

Premium Der Weltraum ist das neue Internet

Eine Milliarde Dollar pro Jahr gibt Amazon-Gründer Jeff Bezos für Raumfahrt aus. Schon 2018 will er mit seiner Firma Blue Origin Touristen ins All schicken. Diese Flüge sind laut Bezos erst der Anfang einer neuen Ära.

von Thomas Jahn

Trump trifft Xi: Kampf um Wirtschaftsbarrieren

Trump trifft Xi

Premium Kampf um Wirtschaftsbarrieren

US-Präsident Donald Trump hatte China zum Staatsfeind Nr. 1 erklärt und die USA auf Protektionismus eingeschworen. Nun trifft er Chinas Staatschef Xi Jinping – und die Realität holt ihn ein.

von Moritz Koch, Thomas Jahn, Stephan Scheuer

Aktie unter der Lupe – Tesla: Eine Aktie für Abenteurer

Aktie unter der Lupe – Tesla

Premium Eine Aktie für Abenteurer

Tesla liefert sich mit General Motors ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel „wertvollster Autobauer der USA“. Da kommen selbst Analysten ins Staunen. Doch der Aktienkurs könnte noch weiter steigen.

von Thomas Jahn

Tesla: Der wertvollste Autohersteller der USA

Tesla

Der wertvollste Autohersteller der USA

Tesla wird an der Börse erstmals höher bewertet als US-Marktführer General Motors. Der Elektroauto-Pionier könnte als nächstes die deutschen Hersteller BMW und Daimler überholen.

von Thomas Jahn

Mary Barra investiert: Auto-Manager fliegen wieder im GM-Privatjet

Mary Barra investiert

Premium Auto-Manager fliegen wieder im GM-Privatjet

Vor acht Jahren sorgte es für Empörung, dass der Chef von GM im Privatjet flog, um Finanzhilfen zu erbitten. Die Maschinen wurden verkauft – nun hat sich der Konzern wieder welche zugelegt. Aus Sicherheitsgründen.

von Thomas Jahn

Klaus Kleinfeld bei Arconic: Schlammschlacht um Ex-Siemens-Chef

Klaus Kleinfeld bei Arconic

Premium Schlammschlacht um Ex-Siemens-Chef

Der frühere Siemens-Chef Klaus Kleinfeld kämpft um seinen Job beim US-Metallkonzern Arconic. Sein Gegner ist gnadenlos: Elliott Management, der Hedgefonds von Paul Singer. Der zwang sogar schon Argentinien in die Knie.

von Thomas Jahn, Frank Wiebe

Opel-Betriebsrat Wolfgang Schäfer-Klug: Vom Moderator zum Angreifer

Opel-Betriebsrat Wolfgang Schäfer-Klug

Premium Vom Moderator zum Angreifer

Der Opel-Gesamtbetriebsratschef erhöht im Trennungsprozess von General Motors den Druck auf die amerikanische Mutter. In Detroit ist man irritiert – und vermutet die Gewerkschaft als Taktgeber der Attacke.

von Lukas Bay, Thomas Jahn

Boeing und Airbus: Die Trendwende des Flugzeug-Booms

Boeing und Airbus

Premium Die Trendwende des Flugzeug-Booms

Analysten sind sich einig: Der Superzyklus in der zivilen Luftfahrt ist vorbei. Die Frage ist nur: Wie hart wird die Landung für Airbus und Boeing? Die Branche hofft darauf, dass es nicht allzu schlimm kommt.

von Thomas Hanke, Thomas Jahn, Jens Koenen

Weltweite Aufrüstung: Das Geschäft mit dem Krieg

Weltweite Aufrüstung

Premium Das Geschäft mit dem Krieg

Überall auf der Welt wird mehr für Verteidigung ausgegeben. Die Rüstungsindustrie hofft auf einen neuen Boom. Doch nicht alle Unternehmen dürften gleichermaßen profitieren – denn die Ansprüche der Generäle steigen.

von Thomas Jahn, Martin Murphy

Jungfernflug Boeing 787-10: 787-10 zum ersten Mal in der Luft

Jungfernflug Boeing 787-10

787-10 zum ersten Mal in der Luft

Der Boeing-Konzern erweitert die Produktfamilie seines Langstreckenflugzeugs 787. Zum ersten Mal ist heute die Variante 787-10 abgehoben – sie bietet mehr Passagieren Platz als die bisherigen Modelle. Der Premierenflug.

Jonah Peretti: Buzzfeed-Gründer will Kasse machen

Jonah Peretti

Premium Buzzfeed-Gründer will Kasse machen

Das US-Nachrichtenportal bereitet einen Börsengang vor. Der Chef kann auch kaum anders: Die Investoren wollen Geld sehen. Zuletzt wurde die Firma mit 1,5 Milliarden Dollar bewertet – viel Geld angesichts vieler Probleme.

von Thomas Jahn

Airbus-Rüstungsvorstand Dirk Hoke: „Das war ein Riesenfehler“

Airbus-Rüstungsvorstand Dirk Hoke

Premium „Das war ein Riesenfehler“

Airbus-Rüstungsvorstand Dirk Hoke ärgert sich über den Pannenflieger A400M – und hofft auf neue Aufträge der Bundeswehr. Es gebe „genügende neue, innovative Ideen“. Oben auf der Liste: ein Nachfolger für den Tornado.

von Markus Fasse, Thomas Jahn

US-Chefin Judy Marks: Die Raketenfrau von Siemens

US-Chefin Judy Marks

Premium Die Raketenfrau von Siemens

Früher arbeitete Judy Marks als Ingenieurin am Spaceshuttle. Heute vertritt die neue US-Chefin von den Siemens den Konzern bei Donald Trump. Dass ihre Ernennung nur wenige Wochen nach der US-Wahl kam, ist kein Zufall.

von Thomas Jahn, Moritz Koch

Fusion mit Praxair: Arbeitnehmer laufen Sturm bei Linde

Fusion mit Praxair

Premium Arbeitnehmer laufen Sturm bei Linde

Der Widerstand der Linde-Mitarbeiter gegen eine Fusion mit Praxair wächst. Nun hat sich auch der europäische Betriebsrat klar dagegen ausgesprochen. Eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung soll die Fronten klären.

von Axel Höpner, Thomas Jahn

Ballsport in den USA: Deswegen lieben die Amerikaner ihren Baseball

Ballsport in den USA

Deswegen lieben die Amerikaner ihren Baseball

Es ist ein bisschen wie der große Bruder des „Brennballs“ aus der Schulzeit. In Amerika beginnt die neue Baseball-Saison – und ein ganzes Land ist im Fieber. Was den Sport für die Menschen in Amerika so besonders macht.

von Thomas Jahn

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×