Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2001

07:26 Uhr

Handelsblatt

Tokios Börse macht Boden gut

Erholung in Tokio: Der Nikkei-Index für 225 führende Werte legte am Freitag um 1,1 % zu und ging mit 13 347,74 Punkten ins Wochenende.

dpa TOKIO. Die asiatische Leitbörse in Tokio hat sich zum Wochenschluss etwas von ihren Vortagesverlusten erholt. Der Nikkei- Index für 225 führende Werte legte am Freitag um 146,67 Punkte oder 1,1 % zu und ging mit 13 347,74 Punkten ins Wochenende. Am Donnerstag war das Kursbarometer auf den tiefsten Stand seit 27 Monaten gestürzt.

Die Landeswährung Yen gab derweil am Freitag weiter deutlich nach. Erstmals seit Juli 1999 stieg der $ über die Marke von 118 Yen. Um 15.00 Uhr notierte der $ mit 117,93-96 Yen nach 116,70-73 Yen am Donnerstag. Der Euro wurde deutlich fester mit 0,9545-55 $ bewertet nach 0,9400-10 $ am Vortag. dpa ln xx hi

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×