Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.07.2000

08:34 Uhr

dpa TOKIO. Die Tokioter Börse schloss am Dienstag deutlich schwächer. Gewinnmitnahmen sorgten für einen Rückgang des Nikkei- Index für die 225 führenden Werte um rund zwei Prozent beziehungsweise 341,76 Punkte auf zuletzt 16 945,07 Punkte.

Der $ wurde um 1500 Uhr Ortszeit mit 108,14/16 Yen gehandelt nach 108,10/13 am Vortag. Der Euro notierte mit 0,9350/60 $ im Vergleich zu 0,9370/80 am Montag.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×