Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2001

13:31 Uhr

Reuters LONDON. Der britische Öl-Konzern BP Amoco will seinen Anteil am kasachischen Ölfeld Kaschagan an seinen französischen Konkurrenten Total Fina Elf verkaufen. BP gab am Freitag eine entsprechende Grundsatzvereinbarung bekannt, ohne jedoch den Verkaufspreis zu nennen. Analysten schätzten den Wert des BP-Anteils am Ölfeld auf etwa 400 Mill. $ (830 Mill. DM), wie die Zeitung "Wall Street Journal" in ihrer Online-Ausgabe berichtete. BP will nach eigenen Angaben bis Ende Februar den endgültigen Vertrag abgeschlossen haben und seinen Anteil am Ölfeldbetreiber- Konsortium OKIOC von 9,5 % verkaufen. Als Grund nannte BP mangelnden Einfluss, da das Unternehmen seinen OKIOC-Anteil nicht habe steigern können.

Total Fina Elf ist bereits mit 14,3 % an dem kasachischen Ölfeld beteiligt und wird nach dem Kauf größter OKIOC-Anteilseigner. Das Ölvorkommen unter dem Kaspischen Meer gilt weltweit als eines der größten unerschlossenen Reserven. OKIOC hat sich bisher nicht zur Spekulationen über die Größe von Kaschagan geäußert, Branchenkenner indes rechnen mit verwertbaren Reserven von mindestens zehn Mrd. Barrel (1 Barrell = 159 Liter).

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×