Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2002

11:50 Uhr

Traditions-Creme sorgt für steigenden Umsatz

Beiersdorf erhöht Umsatz mit Nivea-Produkten

Der Hamburger Kosmetikkonzern Beiersdorf AG hat mit seinen Nivea-Produkten im Jahr 2001 seinen Umsatz um 17 % auf 2,5 Mrd. Euro erhöht.

dpa-afx/vwd HAMBURG. Seit 1991 habe sich der Umsatz der Produktgruppe mehr als vervierfacht, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit.

Im laufenden Jahr rechnet Beiersdorf mit einem realen Umsatzwachstum von acht Prozent. Der Jahresüberschuss werde sich um den gleichen Betrag erhöhen, sagte Sprecher Klaus Peter Nebel am Donnerstag auf Anfrage von vwd. 2001 sollen sich der Umsatz auf 4,53 Mrd Euro und der Überschuss auf 275 Mill. Euro belaufen. Im laufenden Jahr geht das Unternehmen bei der Traditionsmarke von einem Umsatzzuwachs von rund 15 % auf mindestens 2,8 Mrd Euro aus.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×