Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.06.2000

16:18 Uhr

dpa NEW YORK. Der amerikanische Nahrungsmittelriese ConAgra (Omaha/Nebraska) übernimmt das US-Lebensmittelunternehmen International Home Foods. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf 2,9 Mrd. $ (sechs Mrd. DM/3,1 Mrd. Euro). Darin ist die Übernahme von International Home-Schulden in Höhe von 1,3 Mrd. $ eingeschlossen. Dies teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit.

Die Aktionäre von International Home sollen 22 $ je Aktie erhalten, davon die Hälfte in bar und die Hälfte in Form von ConAgra-Aktien. ConAgra ist der zweitgrößte amerikanische Nahrungsmittelkonzern. Die Gesellschaft kommt nach der International Home-Übernahme auf 28 Mrd. $ Umsatz im Jahr.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×