Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2003

10:28 Uhr

Turbulente Hauptversammlung

Streit bei Kässbohrer: Vorstandschef freigestellt

Der Streit beim Fahrzeugbauer Kässbohrer (Laupheim) eskaliert. Am Mittwoch teilte der Aufsichtsrat mit, dass der bisherige Vorstandschef Henrik Grobler vom Aufsichtsrat freigestellt worden sei.

HB/dpa LAUPHEIM. Hintergrund der Turbulenzen ist eine Auseinandersetzung der beiden Hauptaktionäre: Der milliardenschwere Unternehmer Adolf Merckle (Ratiopharm) und die Kreissparkasse Biberach hatten sich auf einer turbulenten Hauptversammlung am vergangenen Freitag heftig über die Besetzung des Aufsichtsrates gestritten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×