Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.07.2000

09:38 Uhr

Reuters FRANKFURT. Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Utimaco Safeware AG aus Oberursel hat nach eigenen Angaben im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres das umsatzstärkste Quartal seiner Firmengeschichte gehabt. Nach ersten Zahlen habe der konsolidierte Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um über 40 % auf mehr als zwölf Mill. Euro zugelegt, teilte der Anbieter von Lösungen für die Daten- und Netzwerksicherheit am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Das Ergebnis sei zugleich deutlich positiv ausgefallen.

Im gesamten zweiten Halbjahr habe sich der Umsatz damit mehr als verdoppelt und es werde ein Gewinn ausgewiesen. Für das Gesamtjahr werde mit einem Umsatzzuwachs von über 36 % gerechnet. Einzelheiten will das Unternehmen am 24. August nennen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×