Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2001

16:22 Uhr

Handelsblatt

Umfrage: Rekord bei enttäuschenden Geschäftsergebnissen erwartet

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Eine Umfrage von der Finanzagentur First Call/Thomson Financial läst Anleger aufhorchen. Demnach könnte es in diesen Wochen einen neuen Negativ-Rekord bei den in Kürze vorgelegten Quartalszahlen geben.

Rund 700 Unternehmen sollen dem First Call-Bericht zufolge die Erwartungen der Wall Street verfehlen. So viele Unternehmen haben bisher noch nie bei ihrer vorgelegten Drei-Monats-Bilanz bei Gewinn und Umsatz enttäuscht. Schon in wenigen Tagen könnte die Gewinnwarnungssaison losgehen, am vergangenen Wochenende wurde das vierte Quartal abgeschlossen.



Die gestern erfolgte Zinssenkung um einen halben Prozentpunkt könnte den Unternehmen helfen, wieder bessere Geschäftsabschlüsse zu erzielen. Bis aber die positiven Effekte des niedrigeren Leitzinses wirksam werden, werden noch einige Monate vergehen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×