Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2000

17:01 Uhr

dpa MÜNCHEN. Der börsennotierte Anbieter von Internet- Sicherheitssystemen NorCom hat nach vorläufigen Zahlen seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2000 auf 22 Mill. DM fast verdoppelt. Auch der Ertrag habe kräftig zugelegt, teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. Das Ergebnis wurde nicht genannt. Genaue Zahlen sollen in der zweiten Augusthälfte veröffentlicht werden. Die NorCom Information Technology AG (München) ist seit vergangenem Oktober am Neuen Markt in Frankfurt notiert. Der Kurs kletterte am Mittwoch zwischenzeitlich um 5 % auf 88,5 Euro, hatte im Jahresverlauf jedoch schon einmal gut 155 Euro erreicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×