Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2003

10:58 Uhr

Umsatz und Gewinn gesteigert

Tiscali legte 2002 deutlich zu

Der italienische Internetanbieter Tiscali hat im vergangenen Jahr sein Ergebnis im Vergleich zu 2001 deutlich verbessern können.

HB/dpa ROM. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) sei 2002 auf eine Million Euro gestiegen, nach einem Verlust von 170,4 Mill. Euro im Vorjahr. Der Umsatz sei gleichzeitig um 18 % auf 748,4 Mill. Euro angewachsen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Am 31. Dezember 2002 hatte Tiscali den Angaben zufolge 7,3, Mill. Kunden. Im laufenden Jahr rechnet der Anbieter mit einem Umsatzwachstum von etwa 20 %.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×