Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.06.2000

11:02 Uhr

dpa-afx KAARST. Die Swing Entertainement Media AG hat weitere Lizenzen zur Nutzung von Produkten der Time Warner Entertainment Company erworben. Dies teilte das Unternehmen am Montag in Kaars mit. Zu den erworbenen Lizenzen gehörten die weltweiten Umsetzungs- und Vermarktungsrechte der TV-Serie "Tiny Toon" für verschiedene Computerspiel-Plattformen, darunter auch die noch unveröffentliche Plattform "Next Generation" von Nintendo. Die bereits bestehenden Umsetzungs- und Vermarktungsrechte für "Familie Feuerstein/ The Flintstones" und "Animaniacs" seien erweitert worden.

Mit diesen Produkten verknüpfe Swing Umsatzerwartungen von etwa 20 Mill. DM für die Geschäftsjahre 2001 und 2002.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×