Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.02.2004

11:17 Uhr



Bundesfinanzhof
Umsatzsteuer


UStG 1993 § 3e; Richtlinie 77/388/EWG Art. 8 Abs. 1 Buchst. c

Dem EuGH wird folgende Frage zur Auslegung der Richtlinie 77/388/EWG vorgelegt:

Sind Aufenthalte eines Schiffs in Häfen von Drittstaaten, bei denen die Reisenden das Schiff nur kurzfristig, z. B. zu Besichtigungen, verlassen können, aber keine Möglichkeit besteht, die Reise zu beginnen oder zu beenden, Zwischenaufenthalte außerhalb der Gemeinschaft i. S. des Art. 8 Abs. 1 Buchst. c der Richtlinie 77/388/EWG?

BFH-Beschluss vom 23.10.2003 - V R 30/02



(DATEV LEXinform-Nr. 0816961)



Quelle: DER BETRIEB, 25.02.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×