Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2002

16:33 Uhr

Umstrittene Mehrwertsteuer-Befreiungen

DSW prüft Schadenersatzklagen gegen Post

Der Deutschen Post World Net AG, Bonn, drohen möglicherweise Schadenersatzklagen ihrer Kleinaktionäre. Der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), Ulrich Hocker, sagte der "Bild"-Zeitung (Samstagausgabe), es werde geprüft, ob man den eigenen Mitgliedern eine Klage empfehle.

vwd/afp Hamburg. Auch die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre schließt nach Auskunft ihrer Sprecherin Reinhild Keitel Schadenersatzklagen nicht aus. Grund seien die umstrittenen Mehrwertsteuer-Befreiungen durch das Bundesfinanzministerium.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×