Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.03.2004

11:43 Uhr



Bundesarbeitsgericht
Unfallversicherungsrecht


SGB VII § 8 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1, § 104 Abs. 1, §§ 105, 108; ZPO § 256 Abs. 1; BRTV-Bau § 7

Erleidet ein Arbeitnehmer einen Unfall mit Personenschaden auf einem vom Arbeitgeber mit einem Betriebsfahrzeug und einem vom Betrieb gestellten Fahrer durchgeführten Transport von der Wohnung zu einer Baustelle, ist die zivilrechtliche Haftung des Arbeitgebers und des Fahrers nach § 104 Abs. 1, § 105 SGB VII ausgeschlossen.

BAG-Urteil vom 30.10.2003 - 8 AZR 548/02





Quelle: DER BETRIEB, 03.03.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×