Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2001

15:38 Uhr

Handelsblatt

UnitedHealth: Erwartungen geschlagen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Die zweitgrößte amerikanische Gesundheitsversicherung hat am Freitag die Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlicht. Gegenüber dem Vorjahr ist der Gewinn um 27 Prozent gestiegen.

Mit 193 Millionen Dollar oder 58 Cents pro Aktie wurden die durchschnittlichen Gewinnschätzungen um drei Cents pro Aktie übertroffen.



Der Umsatz wurde um 8,9 Prozent auf 5,43 Milliarden Dollar gesteigert. Trotz höherer, medizinischer Kosten hat UnitedHealth die Erwartungen übertroffen. Das Unternehmen konnte die Kundenzahl steigern und die Prämien erhöhen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×