Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2001

18:26 Uhr

dpa/afx PARIS. Der französische Nahrungsmittelkonzern Danone hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Reingewinn von 721 Mill. Euro gegenüber 682 Mill. Euro im Vorjahr erzielt. Wie das im französischen Leitindex CAC-40 notierte Unternehmen am Dienstag in Paris mitteilte, stieg gleichzeitig der Umsatz von 13,293 Mrd.. Euro auf 14,287 Mrd.. Euro. Danach lag der Gewinn je Aktie von 5,10 Euro nach 4,69 Euro im Vorjahr.

Trotz der Ertragssteigerung lag Danone unter den Analysten-Erwartungen. Die Experten hatten mit einem Gewinn von 795 Mill. Euro gerechnet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×