Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.09.2011

15:34 Uhr

Aurubis

Manager Willbrandt wird Vorstandschef

Europas größter Kupferkonzern bekommt einen neuen Chef. Der langjährige Aurubis-Manager Peter Willbrandt folgt auf Bernd Drouven, der sich zum Jahresende aus dem Konzern zurückzieht.

Ein Mitarbeiter der Aurubis AG kontrolliert flüssiges Kupfer. Peter Willbrandt soll neuer Chef des Konzerns werden. dpa

Ein Mitarbeiter der Aurubis AG kontrolliert flüssiges Kupfer. Peter Willbrandt soll neuer Chef des Konzerns werden.

HamburgDer langjährige Aurubis-Manager Peter Willbrandt wird neuer Chef des größten europäischen Kupferkonzerns. Der Aufsichtsrat habe Willbrandt zum Nachfolger von Bernd Drouven berufen, der sich Ende des Jahres aus dem Unternehmen zurückzieht, teilte Aurubis am Mittwoch in Hamburg mit.

Der 49-Jährige ist seit seinem Studienabschluss in Metallhüttenkunde an der TU Clausthal-Zellerfeld 1988 bei Aurubis beschäftigt und hat verschiedene Funktionen im Unternehmen durchlaufen. Seit 2007 ist er stellvertretendes, seit 2008 ordentliches Vorstandsmitglied. Im Zuge der Berufung des hauseigenen Managers wird der Vorstand von fünf auf vier Mitglieder verkleinert; Willbrandt bleibt zuständig für die Primärkupfererzeugung.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×