Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2006

17:25 Uhr

Auto

Neuer Leiter bei Chrysler Deutschland

Chrysler Deutschland bekommt einen neuen Chef. Der 43 Jahre alte Radek Jelinek wird innerhalb der Daimler-Chrysler-Vertriebsorganisation Deutschland (Berlin) künftig für die Marken Chrysler, Jeep und Dodge zuständig sein, teilte der Stuttgarter Autokonzern am Montag mit.

dpa BERLIN/STUTTGART. Chrysler Deutschland bekommt einen neuen Chef. Der 43 Jahre alte Radek Jelinek wird innerhalb der Daimler-Chrysler-Vertriebsorganisation Deutschland (Berlin) künftig für die Marken Chrysler, Jeep und Dodge zuständig sein, teilte der Stuttgarter Autokonzern am Montag mit.

Jelinek tritt die Nachfolge von Bernd Hullerum (36) an, der als Finanzchef zu Daimler-Chrysler Niederlande wechselt. Jelinek war zuvor Chef von Daimler-Chrysler Venezuela. Chrysler bringt in diesem Jahr neu die Marke Dodge nach Deutschland und will vor allem mit dem Modell Dodge Caliber die hier zu Lande bisher niedrigen Absatzzahlen der US-Sparte von Daimler-Chrysler verbessern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×