Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.12.2011

11:09 Uhr

AWD-Gründer

Maschmeyer steigt bei GCI ein

Gestern der Rückzug bei Swiss Life, heute der Einstieg bei GCI. AWD-Gründer Carsten Maschmeyer soll sich mit fünf Prozent bei der Industrie- und Investmentgesellschaft GCI eingekauft haben.

Carsten Maschmeyer hat sich Finanzkreisen zufolge bei GCI eingekauft. dpa

Carsten Maschmeyer hat sich Finanzkreisen zufolge bei GCI eingekauft.

MünchenFinanzunternehmer Carsten Maschmeyer geht nach dem Rückzug bei Swiss Life schnell ein neues Wagnis mit seinem Geld ein. Maschmeyer steige mit über fünf Prozent bei der Industrie- und Investmentgesellschaft GCI ein, sagte eine mit der Situation vertraute Person am Donnerstag zu Reuters. Das Münchner Unternehmen werde dies noch diese Woche bekanntgeben. Maschmeyer und das Unternehmen waren zunächst nicht zu erreichen.

GCI mit der Hauptbeteiligung an der Maschinenfabrik Spaichingen ist an der Börse derzeit knapp 50 Millionen Euro wert. Fünf Prozent kosten dementsprechend 2,5 Millionen Euro. Für den Gründer und langjährigen Chef des Finanzmaklers AWD, der mit der Schauspielerin Veronica Ferres liiert ist, ist das nicht allzu viel Geld. Denn der 52-Jährige hatte gerade erst angekündigt, sich drei Jahre nach dem AWD-Verkauf an den Lebensversicherer Swiss Life dort endgültig aus dem Geschäft zurückzuziehen. Er will zudem seinen Swiss-Life-Anteil von über fünf Prozent auf unter drei Prozent reduzieren. Die Beteiligung - Maschmeyer ist größter Einzelaktionär von Swiss Life - hat einen Wert von 125 Millionen Euro.

Von GCI erhofft sich Maschmeyer Wachstum dank innovativer Produkte. Das Unternehmen hat in den ersten neun Monaten einen Umsatz von gut 105 Millionen Euro erzielt und kam auf einen operativen Gewinn (Ebit) von 4,6 Millionen. Seit Oktober mischt Maschmeyer auch bei den Mitteldeutschen Fahrradwerken (Mifa) mit. Dort ist er Großaktionär und will langfristig an Bord bleiben.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Hannover-96

08.12.2011, 11:36 Uhr

genial, Hannover ist stark im Kommen.

1. der Bundespräsident
2. die letzte deutsche Gewinnerin vom Grand Prix
3. Hannover 96
4. Herr Maschmeyer
5. der aktuelle FDP Boss

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×