Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2006

20:34 Uhr

"300 000 Neukunden"

Dresdner will über Allianz-Vertreter Kunden gewinnen

Rund 300 000 Neukunden will die Dresdner Bank in diesem Jahr über den Allianz-Vertrieb bekommen.

HB FRANKFURT/MAIN. Das sagte ein Sprecher der Bank der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Er verwies dabei auf eine interne Ankündigung von Hansjörg Cramer, Leiter des deutschen Versicherungsvertriebs der Allianz.

Im vergangenen Jahr haben die mehr als 10 000 deutschen Versicherungsagenturen der Allianz bereits über 350 000 neue Kunden für die Konzerntochter Dresdner Bank angeworben. Sie hat derzeit rund 5,5 Mill. Kunden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×