Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2009

09:00 Uhr

Übernahme

Hannover Rück übernimmt ING-Portfolio

Damit rückt sie mitten in der Finanzkrise an die weltweit fünfte Stelle der Rückversicherer im Einzellebensgeschäft auf. Bereits in diesem Jahr soll die Transaktion den Überschuss der Hannover Rück erhöhen.

Die Zentrale der Hannover Rück in Hannover. Foto: dpa dpa

Die Zentrale der Hannover Rück in Hannover. Foto: dpa

HB HANNOVER. Sie habe sich mit der Scottish Re auf die Übernahme des Rückversicherungsportfolios des Finanzkonzerns ING Groep geeinigt, teilte die im MDax notierte Hannover Rück am Freitag mit. Dabei handelt es sich um die Lebensversicherungen, die ING bislang bei Scottish Re rückversichert hatte. Das ING-Geschäft soll im laufenden Jahr Prämieneinnahmen von 1,2 Milliarden US-Dollar bringen und die Hannover Rück in der Lebensrückversicherung weiter nach vorne bringen.

Die Hannover-Rück-Aktie gab am Morgen im vorbörslichen Handel in einem ebenfalls leicht schwachen Gesamtmarkt um 0,53 Prozent auf 20,65 Euro nach.

Neben den Rückversicherungsverträgen übernimmt die Hannover Rück von Scottish Re Teile der Infrastruktur für die Lebensrückversicherung in Nordamerika sowie Mitarbeiter aus diesem Segment. Die Transaktion soll noch im ersten Quartal abgeschlossen werden und bereits 2009 den Überschuss der Hannover Rück erhöhen. Zusätzliches Kapital benötigt der Konzern den Angaben zufolge für die Übernahme nicht. Die Aufsichtsbehörden müssen dem Geschäft noch zustimmen.

„Mit dieser Akquisition machen wir einen großen Schritt zur Erreichung unserer globalen Lebensrückversicherungsziele“, sagte Hannover-Rück-Chef Wilhelm Zeller. Zusätzlich zu dem Versicherungsbestand übernehme das Unternehmen Fachwissen. Dadurch würden die Präsenz und der Ertrag aus dem US-Risikolebensversicherungsmarkt deutlich steigen. Auch habe das stabilere Lebensrückversicherungsgeschäft künftig einen deutlich größeren Anteil am Gesamtgeschäft des Konzerns.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×