Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.05.2016

15:12 Uhr

Bauhaus-Gründer

Heinz Georg Baus gestorben

Er galt als Pionier der deutschen Baumarkt-Branche: Der Gründer der Bauhaus-Kette, Heinz Georg Baus, starb am 10. Mai im Alter von 82 Jahren. Sein Tod wurde erst jetzt bekannt.

1960 eröffnete Baus das erste Bauhaus Fachcentrum in Mannheim. Inzwischen ist die Kette international vertreten. Imago

Bauhaus-Filiale

1960 eröffnete Baus das erste Bauhaus Fachcentrum in Mannheim. Inzwischen ist die Kette international vertreten.

MannheimDer Gründer der Baumarktkette Bauhaus, Heinz Georg Baus, ist tot. Er sei bereits am 10. Mai im Alter von 82 Jahren gestorben und im engsten Familienkreis beigesetzt worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Mannheim mit. Baus habe 1960 das erste Bauhaus Fachcentrum in Mannheim gegründet und daraus das international tätige Unternehmen entwickelt.

Er gilt als Pionier der Baumarkt-Branche in Deutschland. Europaweit ist Bauhaus mit mehr als 260 Geschäften in 19 Ländern vertreten. Das Unternehmen befindet sich im Besitz einer Familienstiftung.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×