Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.02.2014

20:12 Uhr

Beliebtheitsranking

Hyatt betreibt die beliebtesten Luxushotels

ExklusivDie Deutschen haben die Luxushotels von Hyatt an die Spitze eines Beliebtheitsrankings gewählt, das im Auftrag des Handelsblatts durchgeführt wurde. Knapp dahinter folgen Radisson Blu und Best Western.

Hyatt betreibt einer Umfrage zufolge die beliebtesten Luxushotels. Reuters

Hyatt betreibt einer Umfrage zufolge die beliebtesten Luxushotels.

DüsseldorfDie Luxuskette Hyatt führt das Beliebtheitsranking von Deutschlands Vier- und Fünf-Sterne-Hotels an, gefolgt von Radisson Blu und Best Western. Das ist das Ergebnis einer Onlinebefragung des Sozialwissenschaftlichen Instituts Schad (S.W.I.) im Auftrag des Handelsblatts (Montagausgabe).

Das Institut hatte 3848 Übernachtungsgäste nach ihren Erfahrungen befragt, nur Ketten mit mehr als 200 Nennungen gingen in die Rangliste ein. Buchungsprozess, Check-in und Mitarbeiterverhalten fassten die Forscher in der Kategorie „Service“ zusammen und räumten ihr 30 Prozent der Gesamtwertung ein.

Mit 20 Prozent schlug die „Erlebnisqualität“ zu Buche, wozu die Bereitschaft zur Weiterempfehlung und das Preis-Leistungs-Verhältnis zählten. Hauptkriterium war mit einer Gewichtung von 50 Prozent die „Leistung“. Zu ihr rechnete S.W.I. die Lage, die Zimmerbewertung und das gastronomische Angebot.

Als Spitzenreiter behauptete sich Hyatt mit 82,9 von 100 möglichen Punkten. Auf den Plätzen folgten Radisson Blu (82,5 Punkte) und Best Western (81,2). Auf dem letzten der 15 Ränge landeten die Intercity Hotels mit 71,9 von 100 Punkten. Nur einen Rang davor lag die Hotelkette Holiday Inn (74,3 Punkte).

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

RidiKuel

24.02.2014, 10:52 Uhr

Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

Peter.Benoit

24.02.2014, 14:35 Uhr

Der Kommentar von Herrn Kuel ist interessant doch
aber eine Spekulation. Es schwingt eher ein wenig "Unbill" über das Ergebnis mit.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×