Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.06.2017

20:16 Uhr

Covestro

Chef Thomas übernimmt vorerst Finanzvorstand

Der Abgang von Finanzchef Lutz hat Covestro überrascht. Die Suche nach einem Nachfolger dauert noch an – der Vorstandsvorsitzende springt ein. Allerdings ist noch eine weitere Stelle beim Kunststoffproduzenten unbesetzt.

Beim Kunststoffproduzenten dreht sich das Vorstandskarussell. dpa

Covestro

Beim Kunststoffproduzenten dreht sich das Vorstandskarussell.

LeverkusenNach dem überraschenden Rückzug von Covestro-Finanzchef Frank Lutz übernimmt der Vorstandsvorsitzende Patrick Thomas vorübergehend auch dessen Aufgabe. Das teilte der Kunststoffproduzent aus Leverkusen am Freitag mit. „Die Suche nach einem Nachfolger hat bereits begonnen“, sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Richard Pott, laut Mitteilung. Konzernchef Thomas hat noch einen Vertrag bis September 2018. Die Nachfolge für die Position des Arbeitsdirektors, die Lutz neben der Verantwortung für die Finanzen auch noch ausübte, soll in Kürze bekanntgegeben werden.

Der Kurs der Covestro-Aktie war nach dem Rückzug von Lutz am Donnerstag gesunken. Das Unternehmen ist seit Herbst 2015 börsennotiert. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hält noch rund 53 Prozent der Covestro-Anteile. Der Kunststoffspezialist mit weltweit 15.600 Mitarbeitern war zuvor als Bayer MaterialScience bekannt.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×