Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.11.2016

13:50 Uhr

Daimler-Chef hat geheiratet

Dieter Zetsche im „Tal der Eheschließungen“

VonMarkus Fasse

Dieter Zetsche hat seine Lebensgefährtin Anne am Tegernsee geheiratet. Im dortigen Standesamt hat man viel zu tun: Hochzeiten im „Tal der Eheschließungen“ sind so beliebt wie nie.

Der Daimler-Chef geht sowohl beruflich als auch privat in eine neue Lebensphase. Zetsche heiratete seine Freundin Anne am Tegernsee. Schon zuvor hatte der sich der Vorstandsvorsitzender der Daimler AG mit der neuen Frau an seiner Seite gezeigt, etwa beim Formel 1-Rennen auf dem Hockenheimring. dpa

Dieter Zetsche hat geheiratet

Der Daimler-Chef geht sowohl beruflich als auch privat in eine neue Lebensphase. Zetsche heiratete seine Freundin Anne am Tegernsee. Schon zuvor hatte der sich der Vorstandsvorsitzender der Daimler AG mit der neuen Frau an seiner Seite gezeigt, etwa beim Formel 1-Rennen auf dem Hockenheimring.

MünchenDass Dieter Zetsche eine neue Lebensgefährtin hat, war nicht zu übersehen. Seit gut einem Jahr ist die elegante Französin an der Seite des Daimler-Chefs. Zuletzt standen die beiden am Vorabend des Autosalons Paris beieinander, als die Schwaben im Piscine Molitor ihre neuen Modelle vorstellten. Sie im sportlichen Sommeroutfit, er in Jeans und Turnschuhen. Nun haben die beiden ihre Partnerschaft offiziell besiegelt. Am Wochenende heiratete Dieter Zetsche seine Anne im engsten Kreis am Tegernsee.

Daimler bestätigte am Mittwoch lediglich, dass die Hochzeit stattgefunden hat. Gerade einmal 50 Gäste soll die Gesellschaft groß gewesen sein, dafür aber bei strahlendem Herbstwetter. Für Dieter und Anne Zetsche ist das jeweils die zweite Eheschließung. Zetsches Ehefrau Gisela verstarb 2010 nach 26 Ehejahren an Krebs. Das Paar hat drei erwachsene Kinder. Auch die 55-jährige Anne war bereits verheiratet, doch auch ihr Partner verstarb vorzeitig.

Dieter Zetsche – zur Person

Karriere

1976 Eintritt in die Entwicklungsabteilung von Daimler, Stationen in Südamerika und in den USA.

Daimler-Chef

2006 übernimmt er den Vorstandsvorsitz. Nach der Trennung von Chrysler führt er Mercedes wieder an die Spitze der Branche.

Zukunft

Nach Vertragsende 2019 könnte er mit zeitlicher Verzögerung in den Aufsichtsrat wechseln.

Der Daimler-Chef geht damit sowohl privat als auch beruflich in eine neue Lebensphase. In den vergangenen Jahren rankten sich um Zetsches Privatleben einige Spekulationen, unter anderem wurde ihm ein Verhältnis zu Schauspielerin Désirée Nosbusch nachgesagt, das er allerdings nie bestätigte. Auch beruflich sind die Weichen gestellt: Im Dezember tritt der 63-Jährige einen neuen Dreijahresvertrag als Vorstandschef an. Zetsche, der bereits seit 40 Jahren für den Stuttgarter Autobauer arbeitet, will den Konzern fit machen für die Elektromobilität und die Digitalisierung.

Daimler-Chef Dieter Zetsche: „Wir wollen die Köpfe frei machen“

Daimler-Chef Dieter Zetsche

Premium „Wir wollen die Köpfe frei machen“

Daimler ist im Umbruch. Elektro- sollen Verbrennungsmotoren ablösen, Dienstleistungen sollen neue Erlöse bringen. Das geht nur mit einer neuen Führungskultur und schnelleren Entscheidungen, sagt Zetsche im Interview.

Mit dem Tegernsee als Hochzeitsort liegen Anne und Dieter Zetsche auf jeden Fall im Trend. Mit 571 Trauungen meldeten die Gemeinden im „Tal der Eheschließungen“ bereits 2015 einen neuen Rekord. Allein im Ort Tegernsee heiraten pro Jahr mehr als 330 Paare, mehr als 90 Prozent kommen von außerhalb. Während Einheimische sofort einen Termin bekommen, müssen sich Paare von außerhalb in lange Wartelisten eintragen, berichtet die „Tegernseer Stimme“. „Das Rathaus liegt am See. Lage und Panorama sind sicherlich mitausschlaggebend, dass wir so ausgebucht sind“, sagt Standesbeamtin Irmgard Amler.

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

02.11.2016, 17:46 Uhr

Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich. http://www.handelsblatt.com/netiquette  

Account gelöscht!

02.11.2016, 17:51 Uhr

 Bin nur 2x im Jahr in der Domstadt. Im Frühjahr zur FIBO, da der Kolibri als Sportwissenschaftlerin nach dem Uniabschluss als meine persönliche Fitnesstrainerin und Ernährungscoach arbeiten wird, und wir uns dort weitergehende Expertise holen. Und im Sommer zu den Kölner Lichter wegen des geilen Feuerwerks am Rhein. Außerdem hatte ich mal dort eine City-Immobilie im Townhaus-Stil, die ich aber dieses Jahr verkauft habe. Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.http://www.handelsblatt.com/netiquette

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×