Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.04.2014

15:43 Uhr

Dank Übernahmen

Nasdaq kann Gewinn mehr als verdoppeln

Nach mehreren Übernahmen im ersten Quartal 2014 hat Technologie-Börsenbetreiber Nasdaq einen deutlichen Überschuss erzielt. Die Erwartungen der Analysten konnten übertroffen werden. Auch der Umsatz stieg um 27 Prozent.

Der Betreiber der gleichnamigen Technologie-Börse Nasdaq hat dank Übernahmen im ersten Quartal 2014 einen überraschend deutlichen Gewinn eingefahren. Reuters

Der Betreiber der gleichnamigen Technologie-Börse Nasdaq hat dank Übernahmen im ersten Quartal 2014 einen überraschend deutlichen Gewinn eingefahren.

New YorkDer Börsenbetreiber Nasdaq hat dank der jüngsten Übernahmen im ersten Quartal 2014 überraschend viel verdient. Der Überschuss kletterte auf 103 Millionen Dollar, wie das New Yorker Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Im Jahr zuvor waren es noch 42 Millionen Dollar. Die Analystenschätzungen wurden damit leicht übertroffen. Der Umsatz erhöhte sich um 27 Prozent auf 529 Millionen Dollar.

Der Betreiber der gleichnamigen Technologiebörse hatte zuletzt unter anderem vom Informations-Anbieter Thomson Reuters Produktdienstleistungen für Pressestellen und Investor-Relations-Abteilungen in Unternehmen gekauft. Zudem übernahm die Firma die auf US-Staatsanleihen spezialisierte Handelsplattform eSpeed.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×