Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.05.2015

12:56 Uhr

Discounter

Aldi will Mallorca erobern

Deutschlands größter Discounter eröffnet noch diesen Monat erste Filialen auf der beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen. Die Schriftzüge sind schon angebracht: In Zukunft gibt es Aldi-Filialen auf Mallorca.

Auf dem spanischen Festland gibt es bereits über 250 Filialen: Jetzt will Aldi Nord auch auf der Urlaubsinsel Mallorca eröffnen. dpa

Aldi

Auf dem spanischen Festland gibt es bereits über 250 Filialen: Jetzt will Aldi Nord auch auf der Urlaubsinsel Mallorca eröffnen.

BerlinMallorca-Urlauber können bald auch bei Aldi einkaufen. Der größte deutsche Discounter eröffnet am 20. Mai sechs Filialen auf der Lieblingsinsel der Deutschen, wie Aldi Nord am Freitag mitteilte. Der Discounter sieht seine Kunden vor allem in den Bewohnern der Insel: Ihnen stehe „beim täglichen Einkauf ein breiteres Angebot zur Verfügung“.

Aldi Nord ist schon seit 2002 in Spanien aktiv und betreibt dort mehr als 250 Filialen. Auf Mallorca aber gab es noch keinen Aldi. Konkurrent Lidl betreibt dort nach Angaben der „Wirtschaftswoche“ schon 14 Geschäfte.
Die sechs Filialen werden in der Hauptstadt Palma de Mallorca sowie in Palmanova, Magaluf, Inca und Marratxí eröffnen.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×