Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Erneuerbare Energien: Trump mag Ökostrom nicht – und hält deutsche Versorger trotzdem nicht von Investitionen in den USA ab

Erneuerbare Energien

Trump mag Ökostrom nicht – und hält deutsche Versorger trotzdem nicht von Investitionen in den USA ab

Der US-Präsident hält nichts von Ökostrom. Dennoch wollen deutsche Versorger in den USA Wind- und Solarparks bauen. Innogy plant gleich mehrere Projekte.

von Jürgen Flauger

Elektromobilität: Deutschland ist bei Ladestationen für Elektroautos ein Entwicklungsland

Elektromobilität

Deutschland ist bei Ladestationen für Elektroautos ein Entwicklungsland

Der Ausbau von Ladestationen geht nur schleppend voran – obwohl der Absatz von Elektroautos steigt. Woran liegt das? Die wichtigsten Fakten.

von Kathrin Witsch

Energie: Mangelnde Netzkapazitäten sorgen für Rekordkosten

Energie

Mangelnde Netzkapazitäten sorgen für Rekordkosten

Ein kalter Jahresbeginn und ein stürmischer Herbst belasteten die deutschen Stromnetze im vergangenen Jahr. Am Ende zahlen die Verbraucher drauf.

Ölkonzerne: Lieber Plastik als Zapfsäule – die Ölmultis ändern ihr Geschäftsmodell

Ölkonzerne

Lieber Plastik als Zapfsäule – die Ölmultis ändern ihr Geschäftsmodell

Noch verdienen die Ölmultis ihr Geld hauptsächlich im Verkehrssektor. Aber die Petro-Branche hat ihre Alternative zum Kraftstoff schon gefunden.

von Kathrin Witsch

Wolfgang Langhoff: „Petrochemie ist der Grundstoff für Industrieländer“ – Europas BP-Chef setzt auf Plastik

Wolfgang Langhoff

„Petrochemie ist der Grundstoff für Industrieländer“ – Europas BP-Chef setzt auf Plastik

Der Europa-Chef von BP sieht die Petrochemie als Zukunft seiner Branche. Denn außerhalb Deutschlands will die Welt mehr und nicht weniger Plastik.

Branchenverband: Deutschland verpasst womöglich EU-Ziel für erneuerbare Energien

Branchenverband

Deutschland verpasst womöglich EU-Ziel für erneuerbare Energien

Nach einer Studie könnte Deutschland die EU-Ziele für den Anteil erneuerbarer Energien verpassen. Das liege vor allem an einem hohen Energieverbrauch.

„Bedeutender Meilenstein“: Eon schließt Uniper-Verkauf in Kürze ab

„Bedeutender Meilenstein“

Eon schließt Uniper-Verkauf in Kürze ab

Noch hält der Essener Energiekonzern 46,7 Prozent an Uniper. In den nächsten zwei Wochen könnte der Verkauf an Fortum abgeschlossen werden.

Französischer Energieversorger: Engie droht hohe Steuernachforderung in Luxemburg

Französischer Energieversorger

Engie droht hohe Steuernachforderung in Luxemburg

Auf den Energieversorger könnte eine hohe Nachforderung aus Luxemburg zukommen. Es geht um fragwürdige Steuerdeals.

Interview zum Kohleausstieg: „Deutschland muss sich zu jeder Tages- und Nachtzeit selbst mit Strom versorgen können“

Interview zum Kohleausstieg

„Deutschland muss sich zu jeder Tages- und Nachtzeit selbst mit Strom versorgen können“

VKU-Chefin Katherina Reiche betont die Bedeutung von Kohlekraftwerken für eine sichere Stromversorgung. Und warnt davor, sich auf andere zu verlassen.

von Klaus Stratmann

Erneuerbare Energien: Eon baut großen Solarpark in Texas

Erneuerbare Energien

Eon baut großen Solarpark in Texas

Eon will im Zuge der Innogy-Zerschlagung sein Ökostrom-Geschäft an RWE abgeben. Trotzdem treibt der Energiekonzern Investitionen in Grünstrom weiter voran.

Übernahme: Eon sichert sich frisches Kapital für Innogy-Kauf

Übernahme

Eon sichert sich frisches Kapital für Innogy-Kauf

Zur Vorbereitung des Innogy-Kaufs hat Eon bei mehreren Banken fünf Milliarden Euro gesichert. Eon habe deutlich überzeichnete Angebote abgegeben.

Offshore-Windenergie: Energiekonzern EnBW expandiert in die USA

Offshore-Windenergie

Energiekonzern EnBW expandiert in die USA

EnBW will Offshore-Windparks außerhalb Europas bauen. Nach Taiwan nimmt sich der süddeutsche Versorger jetzt die USA vor.

von Jürgen Flauger

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×