Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.08.2015

00:23 Uhr

Erneuerbare Energie

Capital Stage kauft 14 Megawatt-Solarpark

Zukäufe hat der Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage bereits vor Monaten angekündigt. Nun hat das Unternehmen in Sachsen-Anhalt eine passende Solaranlage gefunden – und greift zu.

Der Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat sich einen Solarpark zugelegt. dpa

Solarpark in Sachsen-Anhalt

Der Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat sich einen Solarpark zugelegt.

BerlinDer Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage kauft einen Solarpark in Sachsen-Anhalt für 17 Millionen Euro. Die Anlage habe eine Gesamterzeugungsleistung von rund 14 MW, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit.

Verkauft werde sie von GP Joule mit Sitz in Schleswig-Holstein. Im Mai hatte Capital-Vorstandschef Felix Goedhart in einem Reuters-Interview weitere Zukäufe angekündigt. Das Unternehmen hatte auch Interesse am insolventen Windparkbetreiber Prokon bekundet.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×