Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.02.2013

22:19 Uhr

Ölkonzern

Total will Gasnetz für Milliardensumme verkaufen

Der französische Ölkonzern Total will ein Erdgasnetz in Frankreich verkaufen. Das könnte 2,4 Milliarden Euro einbringen – Geld für die Erschließung neuer Lagerstätten.

Das Total-Logo auf einem Tank. Reuters

Das Total-Logo auf einem Tank.

ParisTotal hat eigenen Angaben vom Dienstag zufolge exklusive Verhandlungen mit dem italienischen Gaskonzern Snam, der Electricite de France (EdF) sowie einem Investmentzweig der singapurischen Regierung über den Erwerb des Erdgasnetzwerks TIGF im Südwesten Frankreichs begonnen.

Der Verkauf könnte 2,4 Milliarden Euro einbringen. Die Maßnahme ist Teil des Plans von Total, Vermögenswerte von 15 bis 20 Milliarden Euro von 2012 bis 2014 zu verkaufen. Der Konzern will dieses Geld in die Erforschung und Ausbeutung von Lagerstätten stecken.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×