Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2005

18:49 Uhr

Unternehmen

Geschäftsführer der Werbetochter von RTL 2 verlässt das Unternehmen

Der Geschäftsführer der Werbetochter El Cartel, Christian Overlack-Baudis, wird Ende Januar das Unternehmen verlassen. Das bestätigte ein Sprecher dem Handelsblatt.

DÜSSELDORF. In Branchenkreisen war bereits in den letzten Monaten über Probleme bei der Werbetochter El Cartel („Der Wegweiser“) spekuliert worden. In Unternehmenskreisen war von Meinungsverschiedenheiten mit RTL2-Chef Josef Andorfer die Rede. Denn die Einnahmen blieben hinter den Erwartungen zurück.

El Cartel kommt bisher bei den Agenturen und Werbekunden nicht wie gewünscht an. Bei einer Untersuchung des Traunsteiner IFAK Instituts im Auftrag der Seven One Media über die Zufriedenheit von Werbekunden im November, die dem Handelsblatt vorliegt, bekam El Cartel in der Gesamtbewertung schlechte Noten. Derzeit bemüht sich RTL 2, den Schaden durch das Ausscheiden von El-Cartel-Chef Overlack-Baudis zu begrenzen. Seine Aufgaben wird RTL2-Chef Andorfer übernehmen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×