Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.09.2016

19:44 Uhr

Günter Tallner

NordLB holt neuen Firmenkundenchef

Günter Tallner soll neuer Firmenkundenchef bei der NordLB werden. Der 54-Jährige wechselt von der Commerzbank und beerbt Eckhard Frost – wann genau, ist noch nicht klar. Außerdem wird Christoph Dieng Risikovorstand.

Der 54-Jährige wechselt von der Commerzbank als neuer Firmenkunden-Vorstand zur NordLB. Screenshot Youtube

Günter Tallner

Der 54-Jährige wechselt von der Commerzbank als neuer Firmenkunden-Vorstand zur NordLB.

Frankfurt,Der neue Firmenkunden-Vorstand der NordLB kommt von der Commerzbank. Günter Tallner soll die Nachfolge von Eckhard Forst übernehmen, der zum 1. November Vorstandschef bei der Förderbank NRW-Bank wird, wie die Landesbank am Freitag in Hannover mitteilte.

Wann der 54-jährige Tallner sein neues Amt antreten kann, sei noch offen. Er ist bisher bei der Commerzbank als Bereichsvorstand für Firmenkunden in Norddeutschland zuständig. Die Sparte steht vor einem massiven Umbau. Tallner ist in seiner neuen Rolle auch für die Schiffs- und Flugzeugfinanzierung sowie für Gewerbeimmobilien-Kredite zuständig.

Der zweite neue NordLB-Vorstand kommt aus dem eigenen Haus. Christoph Dieng wird zum 1. Januar Risikovorstand und übernimmt damit die Nachfolge von Thomas Bürkle, der zum Vorstandschef der Landesbank aufrückt. Der 48-jährige Dieng ist bei der NordLB seit 2007 für das Management von Kreditrisiken zuständig. Er war damals von der Deutschen Bank gekommen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×